Was muss man beim kauf einer Cpu beachten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1. Passender Sockel zum Mainboard.
2. Unterstützung verschiedener RAM Arten DDR3/DDR4
3. Energieaufnahme/Hitzeentwicklung
4. Aktualität/neuere Fertigungsprozesse
5. unter Umständen Übertaktbarkeit
6. Anzahl Kerne/Hyperthreading
7. Benchmarks
8. Keine völligen Overkill-CPUs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niklol
18.08.2016, 11:19

Dankeschön^^

0

Was für ein Mainboard du hast. Und was du damit machen möchtest. Benutzt du anwendungen die mehr als 4 Kerne benötigen wenn nicht brauchst du dir auch keine CPU zu kaufen die mehr als 4 Kerne hat. Ansonsten ist es eigentlich vom Budget abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darauf das der Prozessor auf das mainboard passt (vom Chipsatz her) und dass er mit den anderen Komponenten übereinstimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niklol
18.08.2016, 11:18

Ich meine auch im bezug auf leistung etc.

0

Schau dir paar Benchmarks an (wenn möglich mit der gleichen GraKa) und dann siehst du in etwa wie gut die Cpus im Vergleich zueinander sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich muss man nur wissen was der Anwender damit vorhat, und sich dann Vergleiche/Benchmarks in diesem Bereich anschauen. Die Taktrate/anzahl der Kerne/Größe des Caches nehmen nur indirekt Einfluss auf die Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder du sagst uns was für ein Mainboard du besitzt. Dann könnten wir dir bei einem bestimmten Budget die passende CPU suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Ipc (grob: das Verhältnis von taktrate zur einzelnen Kernleistung) die ist zurzeit wichtiger zum zocken als viele Kerne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde muss man nur auf den Sockel achten, also sprich das der passt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?