Was muss man bei einem pflege Praktikum als Schülerin im Altenheim alles machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich war vor 2 Wochen im Altenheim und habe da mein Praktikum gemacht :)Bei mir war es so, dass ich eigentlich die meiste Zeit nur bei Schwestern mit laufen durfte um halt zu gucken wie alles so dort abläuft. Am meisten durfte ich aber sauber machen haha, vielleicht wird es bei dir auch so sein das die dort nicht viel Arbeit für dich haben werden. Du darfst halt überall mal mit reinschnuppern aber mehr auch nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonoPazzo
08.11.2015, 13:59

betonung auf.. REINSCHNUPPERN hahaah in einem Alterheim kann es unter umständen sehr gewöhnungs bedürftig riechen :D

1

Also ich (als junge) hab das gemacht. Ich bereu es nicht aber ich habe auch viele Fehler gemacht. :)
Am anfang musste ich nur Bettbezüge wechseln, essen verteilen und menschen die im bett liegen füttern. Wenn gewaschene kleidung kommt muss du sie denn richtigen bewohnern bringen. Dann müllsäcke leeren. Dabei muss man erklären. Nicht die müllsäcke mit essensresten. Sondern (so war es bei uns) die säcke wo bettwäsche reinkommt die gewaschen werden muss.  Sack austauschen, zubinden, wegbringen, neue sack rein und desinfizieren. War die beste arbeit weil du da gleich mal für eine stunde alleine bist und keiner dich nervt haha  Dann hängt es noch davon ab wie alt du bist und wie lange du dort das praktikum machst.  Du wirst in der küche bei essen verteilen helfen und Nach 1-2 monaten wirst du warscheinlich die küche übernehmen, sprich essen vorbereiten und dann verteilen und sogar essen bestellen. Fals du über 18 bist hast du dann pech ( wie in meinem Fall) und musst die bewohner Pflegen. Eigentlich so gut wie alles machen was die Azubis auch machen. Unter 18 darfst du das zwar auch machen aber dann kannst du auch einfach nein sagen. Ich hab als minderjähriger angefangen und hab dort FSJ gemacht. Konnte am anfang auch nein sagen hab es aber nicht. Mein nachfolger hat es gemacht und hat nur in der küche gechilt.
Ist aber alles halb so schlimm du wirst warscheinlich nur an bewohner rangelasen die sehr nett sind oder sehr leicht zu pflegen sind oder einfach nichts mehr verstehen. Ist manchmal ecklig beim waschen aber man gewöhnt sich sehr schnell dran. In deinem fall ist es bestimmt nur paar wochen wenn es wie du sagst schülerpraktikum ist. Ich würde es empfehlen. Für paar wchen ist da nichts schlimmes. Bischen stressig weil du da viel in bewegung bist. Aber nichts schlimmes. Als praktikant nehmen die bewohner dich sehr lieb auf glaub mir! Kannst machen was du willst und die schuld bekommen die Fachkräfte :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betten überziehen Essen ausgeben Zimmer aufräumen Klamotten verteilen Deko verteilen kreativ sein ihnen beim Duschen helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst "mitlaufen" und zuschauen. Du wirst auch die eine odere andere Handreichung machen dürfen während des Altenpflegeparktikums

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?