Was macht man im Altenheim?

6 Antworten

Die Heimbewohner zum Essen bringen, sich evtl. mit Ihnen beschäftigen, Essen ausgeben. Ich finde es gut, wenn es Menschen gibt, die in solch einem Beruf aufgehen und dabei Ihre Mneschlichkeit nicht vergessen.Leider wird dieser Berufszweig noch immer deutlicher unterbezahlt (ist meine Meinung).

Essen reichen, Bettpfannen entleeren, vielleicht beim Anziehen behilflich sein, Essen austeilen, beim Waschen helfen, Stationswäsche einräumen usw.

Du solltest eine Portion Geduld und Liebe zu alten Menschen mitbringen, alles andere werden sie dir im Altersheim sagen und auf dein Gefühl kannst du dich auch verlassen!

^... und nicht nur nach den 3 S handeln, die da sind Satt, Sauber, Still. Auch wenn es mal nicht sehr angenehm ist die Arbeit, immer daran denken: Auch Du wirst mal alt oder Krank.

0

Essen ausgeben,Alte Leute in den Speisesall bringen, wenn nötig. Betten machen, evtl. neu beziehen. Eventuell putzen.Vielleicht die Leute unterhalten.Beim an und ausziehen behilflich sein.

mit den alten leuten "mensch ärgere dich nicht" oder so spielen... auf jeden fall dich mit den leuten beschäftigen also so wurde es uns erklärt

kommt aber auch drauf an wie alt du bist xD

0

Was möchtest Du wissen?