Was meint ihr entblocken oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn seit Januar nichts von ihm kam solltest du die Hoffnung endlich aufgeben. Dieses blocken/entblocken ist albern und bringt nichts, du bist ihm nachgerannt und er wollte nicht. Akzeptiere die Trennung, lösche ihn überall und vergesse ihn endgültig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn entblockierst zeigst du ihm das du nicht ohne ihn Leben kannst und er wird jeden Moment genießen.Du musst dafür sorgen das er dich vermisst und entblockiert.Wenn er das tut könntet ihr wieder eine Beziehung führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einzelschatz
18.05.2017, 22:50

Er hat mich doch Entblockt das ist es ja

0
Kommentar von Exelero92
19.05.2017, 17:23

Achso...das macht es ein bisschen komplizierter, ich denke du könntest ihn dann auch entblocken das wäre dann der erste Schritt zur Beziehung.

0

Ich finde blockieren mehr als nur kindisch. 

Ihr wart drei Jahre zusammen,  habt euch geliebt und dann so einen Abbruch? 

Man kann dennoch auf ner gesunden und guten Art und Weise sich verstehen und Kontakt halten. Die Zeit wirds zeigen,  ob da wieder mehr draus wird.

Einer meiner ex Freunde zählt zu meinen besten Freunden,  mit ihm kann ich heute noch über alles reden. Und die Trennung war nicht einfach.

Aber ich würde nie einen blockieren,  der Teil meines Lebens war / ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du ihn entblocken? Er ist Geschichte und sollte nicht mehr an deinem Leben teilnehmen, auch nicht via FB. Damit wärmst du doch nur altes wieder auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maleficent666
18.05.2017, 19:22

So denken nur kids^^

0

Was möchtest Du wissen?