Was macht man wenn man an einem 31. zusammengekommen ist?

9 Antworten

Entweder, man überlegt sich vorher, nur spätestens am 29. jemanden kennenzulernen, oder man feiert einfach immer am letzten Tag des Monats. Alles eine Frage der Disziplin! (Scherz)

Wenn Du gern jeden Monat feiern willst, dann sag doch einfach "wir haben uns am Letzten des Monats" kennengelernt und feiert immer wieder am Letzten.

Das find ich gut!!!

0

Was macht man, wenn durch eine Kalender-Reform wieder 13 Mond-Monate eingeführt werden und der 29., 30. und 31. abgeschafft werden? Gar nicht mehr feiern? Oder wenn die Mathematik feststellt, dass es die von uns genuzten Zahlen überhaupt nicht gibt? Ist also eine absolut akademische Frage, die nur - wie hier vom Witwenmacher vollführt - emotional korrekt "beantwortet" werden kann. ;-)

Ich glaube es versthen alle etwas falsch, es geht nicht um mich direkt sondern alleine um die grundsätzliche Frage...naja...finde die Diskussion äußert fruchtbar.

Bin schon länger als einen Monat mit meiner holden zusammen deswegen stellt sich die Frage mir nicht, bin auch der Jahrestyp..war nur allgemein gefragt!

  1. Ich finde es absolut nicht verwerflich jeden Monat ein kleines Jubiläum zu feiern, lass dich da ma nich runterreden!!!
  2. Du feierst doch bei einem ein-monatigen Jubiläum den "überstandenen" (;)) Monat also müsstet ihr rein rechnerisch den 1 des Folgemonats feiern. sprich Jubiläum ist am 31.01 dann ist das nächste am 01.02!!!

Den Geburts- oder Namenstag auch einen Tag später feiern?

0
@Quandt

Nun das steht denk ich auf einem anderen Blatt! Ach, es is knifflig...!

0

Was möchtest Du wissen?