Was macht ihr bei Langeweile?

3 Antworten

Sich zu langweilen ist ein Zeichen geistiger Trägheit.

Bei einem Gespräch, zwischen zwei Jugendlichen, das ich zufällig mitbekam, fragte ein 14-jähriger Junge ein gleichaltriges Mädchen:

"Was machst du eigentlich wenn du dich langweilst ?"

Er erhielt die königliche Antwort: "Ich langweile mich nie."

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Lehrer u. Fachbetreuer für Mathematik und Physik i.R.

Wieso hast du nichts zu tun?

Ich langweile mich nie, aber mit zwei Kindern und einem Haushalt bzw. früher sehr zeitraubendem Job war/ist auch nie ein Grund, sich zu langweilen.

Warum suchst du dir keine Arbeit?


LQAZEC 
Fragesteller
 11.06.2024, 15:05

Ich sagte doch, WENN ich keine Schule habe.

0
Leseratte87  11.06.2024, 15:06
@LQAZEC

Ah, sorry, überlesen. Ich würde mir ein Hobby oder Ehrenamt suchen.

0

Du kannst eine Sprache lernen..

Du kannst eine philosophische Schule oder Richtung erkunden...

Du kannst ein Musikinstrument erlernen...

Du kannst Kurse bei der Volkshochschule besuchen...

Du kannst einen Stammbaum deiner Herkunftsfamilie erstellen...

Du kannst dich für die Lehren der unterschiedlichen Religionen interessieren..

Du kannst herausfinden und unterscheiden lernen, was Politiche Parteien vorhaben.

Du könntest dich aufmachen, um erwachsen zu werden...

Alles Gute...