Was kostet es einen Schrank und eine Kommode aufarbeiten zu lassen?

3 Antworten

Das wird nach Aufwandszeit berechnet, lass Dir einen Kostenvoranschlag geben.

Hallo Panzerknacker09,

das sieht sicher sehr schön aus: Echtholz und weiß - gegebenfalls nur weiß lasiert, so dass die Naturholzfarbe und die Maserung weiterhin zu sehen ist und Schrank und Kommode dennoch weiß wirken.

Eigentlich ist das ja eine Arbeit, die man selbst machen kann. Bei großen Flächen lohnt sich ein Schwingschleifer (rund 50 Euro von Bosch), und Schleifpapier, Farbe, zwei Pinsel - rund 100 Euro alles zusammen. Und am Ende hat man etwas mit Geschichte, zumindest zwei Möbelstücke zu der Ihr eine Geschichte erzählen könnt. Und billiger ist das allemal.

Rechnen wir mal professionell abschleifen, Vorstreichen, anschleifen, nochmals streichen - vielleicht nimmt der Schreiner den Schrank auch auseinander - dann sind wir rasch bei 3 - 6 Stunden. Wenn wir die Schreinerstunde mit 50 Euro ansetzen (siehe Grafik anbei) kommen 150 - 300 Euro raus.

Dennoch, bevor ich eine Folie draufkleben würde, wie mein Vorantworter empfiehlt, würde ich auch 200 Euro bezahlen.

Das meint

Schön&Praktisch und hofft auf eine gute Entscheidung.

Sollte meine Antwort hilfreich gewesen sein, freue ich mich über ein Feedback, wenn nicht auch.

Schreinerstunde in Bayer 2013 - (Kosten, Möbel, streichen)

Lohnt sich nicht wird zu teuer, Folie drauf wird billiger

Was möchtest Du wissen?