Was kostet ein (Geheim-) Tunnel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wäre natürlich von Vorteil, wenn dieser nicht auf dem Bauplan verzeichnet ist.

Es werden so ca. 3000-7000 Euro auf dich zu kommen.

gruß

Danke für die Antwort.

Das geht ja sogar, habe mehr erwartet. 

0

Du Witzbold, schon ein normaler Abwasserschacht vor dem Haus mit zwei bis drei Anschlüssen ist kaum unter 12.000€ zu bekommen.

Falls also jemand solch einen Tunnel auf dem eigenen Riesengrundstück genehmigt bekommt, muss er schon mit weit mehr als 60.000€ rechnen!

Da ist allerdings die billigste Variante mit Aushub, Verlegung von Kanalteilen und lagenweiser Verfüllung veranschlagt. Immerhin muß so ein Ding dicht und stabil genug sein! Schwimmen kann man nämlich nur, wenn auch genug Platz drin ist.

Der Geheimtunnel in eine Berliner Bank war sicher preiswerter kalkuliert, weil er kürzer und nicht nach Vorschrift gebaut wurde.

0
@willimatt

Ein Schacht kostet i.A. etwa 1/10 der genannten Somme (1200,- netto plus Baustelleneinrichtung etc.). Für 12000,- bekommt man schon eine vollständige Grundstücksentwässerung.

Die mindestens 60000,- für den Tunnel klingen aber plausibel. Kann aber auch leicht das doppelte oder noch mehr sein.

1

Ich frage jetzt nicht, vor wem du fliehen möchtest...

1. Dieser Tunnel muss auf deinem Grundstück liegen (Ist dein Grundstück 100 m lang???)

2. Auch hierfür muss eine Baugenehmigung beantragt werden.

Was möchtest Du wissen?