Hm, klingt schon sehr Suspekt, also an sich ist das leider noch ein bisschen zu wenig Information um ne treffende Aussage zu machen. Das müsste man aber auf jeden Fall beobachten. 
Ansonsten einfach ein anderen Laden suchen oder mal persönlich vorbei gehen. 

Aber wer will auch schon in einem Laden trainieren, in dem man nicht willkommen ist... !?
Kann man so jetzt nicht beurteilen, aber klingt schon nach Rassistischen Zügen. 
Gruß Vf 

...zur Antwort

Fusion oder Hurricane? 
Auf jedenfall, ist das viel zu viel. Ich weiß ja nicht wie du hinkommst. Aber wenn mit Bus/Zug/bahn dann würde iche s auf jeden fall reduzieren. Adernfalls, nimmt mit was in die Karre passt. 
Aber wichtig ist das du für gutes Wetter packen musst & für schlechtes:
2x T-Shirt; 2x Tops; Jeans; Jogginhose; Regenjacke; Pullover; Regenschirm; (Wetter checken und wenn es kühl werden soll, Weste mitnehmen, ansonsten nicht) und dann halt Standardkram wie dementsprechende Unterhose/Socken/etc. 
Ansonsten noch Sonnencreme, Taschenmesser, Desinfetionsspray & Desinfektionstücker (für die Dixi-Klos), Klopapier, Taschenlampe, etc. 
Ansonsten ist hier noch eine sehr ausführliche Packliste. Einfach mal durchgehen und alles aufschreiben was du brauchst und evt. eine Priortäten-Liste. Falls es im Gepäck eng wird, dementsprechend Streichen:
http://www.bynarus.com/packinglist/oa_packliste_de_xhtml.html

Gruß Vf

...zur Antwort

Ist an sich schon ein kurzer Text, kann man nicht wirklich noch kürzen, außer mit so etwas wie: Die Gründung der EGKS war ein wichtiger Schritt für die Rüstungsindustrie und die heutigen Position von Europa. 
Die EGKS war in dem Sinne wichtig, dass eine Gemeinschaft in einem damals sehr wichtigem Wirtschaftsbereich gemacht wurde. Deutschland stellte für Frankreich eine sehr große Gefahr da, auf Grund der vorhandenen Kohle- und Stahlindustrie, in Deutschland. Es wäre ein leichtes für Deutschland gewesen ein Monopol zu haben.
Mit der Gründung der EGKS wurde ein Riegel vor dem erlangen eines Monopols geschoben, da man sich innerhalb der EGKS nun gegenseitig unterstützt. Dies was auch vertraglich geregelt. 
Jedoch noch viel wichtiger: Die EGKS hat eine sehr wichtige Rolle für die europäische Integration. Vor allem für das Nachkriegs-Deutschland. Mittels der EGKS hat Deutschland sich als nun Vernünftigen Handels Partner gezeigt. 
Den Rest kannst du dir bei Wikipedia oder in anderen Quellen zusammen lesen. 

...zur Antwort

Eigentlich ist der Rauch von Nebelmaschinen, ungefährlich. Es kann natürlich sein, wenn du es nicht gewohnt bist deine Lunge dementsprechend drauf reagiert. Ein wenig Placebo kann auch im Spiel sein. Aber Prinzipiell brauchst du dir da keine Sorgen machen. Wenn das jedoch immer wieder auftauchen sollte, kann es sein das du Allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagierst. Wobei das ziemlich unwahrscheinlich ist. 

...zur Antwort

Französisch

...zur Antwort

Ich bin mir ziemlich Sicher das dann dein Armband deaktiviert wird. ich würde es lassen. Kann nur nach hinten losgehen und gerade bei dieser Veranstaltung denke ich wird es ziemlich viele leute geben die einen abziehen wollen.

...zur Antwort

Ich denke mal, jeden mit einem Shot zu begrüßen ist schon mal ne gute Sache.

Ansonsten brauchst du dir glaube ich keine allzu großen Gedanken machen. Die Pizza würde ich erst bestellen wenn "Genügend" (also <50%) da sind. Der Rest kommt von Alleine. 

Zu dem würde ich nicht zu strikt planen. Es kommt immer alles anders als man Plant. 

...zur Antwort

*Die Buchstaben können varrieren, da musst du das einsetzen was bei dir steht. Ich definiere wie folgt:*

Stromstärke=I

Länge=L

elektrische Leitfähigkeit=σ (=Sigma)

Leitungsquerschnit=d

(Mathematische Symbole: x=Mal-zeichen; /=Geteilt-zeichen)

Nun fangen wir an. Als erstes schreibe ich die Grundgleichung auf, die da wäre: 

2 x I x L / σ x d = Spannungsfall  (Wenn du nun nach L, der Länge umstellen willst musst du, da L, oben auf dem Bruchstrich steht, geteilt rechnen. Dies bedeutet du rechnest die andere Seite des Gleichzeichens geteilt durch L)

Die Gleichung sieht dann wie folgt aus: 

2 x I / σ x d = Spannungsfall / L (Das L "Verschwindet" nun von der anderen Seite, da wir es raus geteilt haben. Da wir geteilt rechnen, teilen wir den L mit dem Spannungsfall, weshalb es jetzt drüber steht. Jetzt hast du das L jedoch noch nicht alleine. der Spannungsfall stört immer noch. Diesen können wir, da er unter dem Bruchstrich steht raus multiplizieren. Wir rechnen als Mal)

2 x I x L x Spannungsfall / σ x d = L 

Mit dem Querschnitt ist das noch mal anders da er ja unter dem Bruch Strich steht. 

...zur Antwort