Was kostet ein Flugschein? Also für Passagierflugzeuge?

6 Antworten

60-70 000 € aber des variiert... Hängt auch ab wie viel Flugstunden du benötigst aber eine mindestens Anzahl muss man sowieso erbringen. So um den Betrag musst du rechnen. 

Ich hab ein Interview mit einem Piloten geführt gehabt. Aber ist so das du Geld geliehen bekommst und wenn du die Prüfung schaffst zahlst du es in kleinen Raten zurück. Dazu will ich noch erwähnen das Pilot durchaus ein schöner Beruf sein kann wenn man die Ausbildung bei einer Airline absolvieren kann! Denn an einer flugschule eine Ausbildung zu absolvieren bist du Freiberufler... Ist schwer einen Job zu finden und wenn du einen hast musst du abrufbereit sein jeder Zeit da du ja sowieso aufs Geld angewiesen bist. Und stelle dich auf eine fernbeziehung ein als Freiberufler. Ein Hinweis!  Du kannst z.B bei der Lufthansa nur einmal die bewerben und den test durchlaufen wenn du einmal raus fliegst bzw. Nicht bestehst bekommst du niemals eine zweite Chance!  Aber wenn das dein Traumberuf ist dann wünsche ich dir viel Erfolg. Auch als Freiberufler verdient man gut. Falls es rüber kommt so negative ist es nicht so gemeint ist ein wundervoller Beruf und das Geld lohnt sich zu investieren. 

Einen genauen Preis kann man nicht festlegen - zum einen kommt es auf die Flughochschule an (oder die Airline) und zweitens auf die Länge der Aubildung. Solltest du einen Teil wiederholen müssen wird es teuerer.

Im Grunde geht man von 70.000 € + aus. 

Viele grüße 

Die Lizenz gibt es je nach Flugschule für 70.000 - 120.000 Euro. Ein Typerating für einen Airliner kostet nochmals rund 20.000 Euronen.

Flugschein machen in Bulgarien?

Hallo,

ich träume schon lange davon, einen Flugschein (entweder Segelflieger oder aber besser noch wirklich einen Flugschein für kleine "richtige" Flugzeuge) zu machen. Ich habe es aber in Deutschland irgendwie nie wirklich hinbekommen, mich darum zu kümmern bzw. hatte auch nie Zeit und Geld übrig. Da ich seit Kurzem in Bulgarien lebe und jetzt auch etwas mehr Zeit habe, bin ich jetzt am Überlegen, ob das nicht eine passende Gelegenheit wäre, sich darum zu kümmern. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie das hier abläuft, was ein Flugschein hier kostet (normaler Autofürhrerschein ist ja hier zum Beispiel viel billiger) und inwiefern der dann in Deutschland dann auch anerkannt wird (ich möchte in D. dann auf jeden Fall weiterfliegen). Natürlich werde ich mich die Tage auch vor Ort informieren, aber vielleicht kann mir ja schon im Voraus jemand Tips oder Empfehlungen für Anlaufstellen geben? Würde mich freuen :) Vielen Dank!

P.S. ein Hubschrauberschein würde mich auch wahnsinnig interessieren, aber die sind ja relativ teuer oder?

...zur Frage

Welchen Flugschein braucht man für CriCri MC15?

Hallo zusammen,

wie bei vielen auch, hat mich der Traum vom Fliegen in jungen Jahren gepackt :) Bin selber mittlerweile 26 und will mir den Traum erfüllen.

Nach langem hin und her hab ich mich nun für die CriCri MC15 entschieden und mir schnell die Baupläne vom Entwickler Michel Colomban gekauft.

Meine Frage ist, welchen Flugschein ich dafür brauche und wie ich am kostengünstigsten weg komme ?

Nach meinen Recherchen brauch ich den MEP und das ist wiederum mit dem vorerwerb von mind ppla möglich, was mir für die ‘‘CriCri‘‘ zuteuer ist und unangemessen. Genügt nicht schon eine ul?

Auf einer Flugschule stand für MEP als Vorraussetung 70h Flugzeit als Pilot in comand. Könnte man 70h ich Segelflugzeug dafür nehmen oder ist das wegen der Klasse und Motorisierung nicht möglich ?

Hoffe einer kann mir helfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?