was kostet ein flugschein in deutschland?

8 Antworten

Richtig, zuerst brauchst Du den Fliegerarzt und ein polizeiliches Führungszeugnis. Dann musst Du in einen Flugsportverein eintreten. Kostet Jahresgebühren. Jede Flugstunde mit Lehrer zahlst Du einzeln. Dann benötigst Du noch Unterrichtsmaterial für Navigation, Meterologie, Technik, Luftrecht. Das Funksprechzeugnis kostet auch Geld. Rechne insgesamt mit mehreren 10 Tsd. Euro. Dazu kommen am Schluss noch die Prüfungsgebühren. Im Ausland kommst Du billiger und schneller davon. Aber dann musst Du den PPL auch umschreiben lassen. Das kostet wieder Geld. Ausserdem ist das jede Menge Paukerei.

Regional verschieden, bei mir an der Ostsee gibt es z.B. einen Sportclub, da ist man auch schon für unter 10 T€ dabei. Vorausgesetzt, medizinisch alles o.k. und Talent vorhanden. Der Normalpreis bei einer seriösen kommerziellen Flugschule liegt ansonsten leicht über 10 T€.

am besten trittst du in einen luftsportverein ein , da man dort am günstigsten den ppl-a machen kann.für den ppl-a musst schon so mit 5500 euro rechnen. ist aber je nach talent.in 5500 euro sind alle gbürhen enthalten wie fliegerarzt und co

Was möchtest Du wissen?