Was kostet die Ausbildung zur einer Kosmetikerin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Seit einigen Jahren wird die Berufsausbildung zur Kosmetikerin nicht nur schulisch sondern auch als duale Lehre angeboten. Vorausgesetzt Du findest einen Ausbildngsbetrieb, ist die Ausbildung nicht nur kostenlos, es gibt auch noch Ausbildungsvergütung. Die Lehre dauert regelmäßig drei Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Maria. Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Ausbildung zur Kosmetikerin zu absolvieren. Es gibt die Möglichkeit eine Ausbildung im Bertrieb zu machen bei der man dann meist zweimal in der Woche zur Berufsschule geht. Dann gibt es noch die Möglichkeit eine Privatschule zu besuchen. Dort werden Kompoaktkurse (meist drei Wochen) oder berufsbegleitende Ausbildungen angeboten (z.B. 18 Monate) Infos sind zum Beispiel auf der hompage www.innova-fachschulungen.de zu finden. Dort gibt es verschiedene Preismodelle für die verschiedenen Ausbildungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau nach bei www.cosmetic-college-hannover.de Dies ist eine 2-jährige Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin. Darauf solltest Du achten. Dort kostet die Ausbildung ca. 200,- € im Monat, allerdings wird sie auch sehr gut bezuschusst. Und dann gibt es da noch das Schüler-Bafög. es lohnt sich auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tochter einer Freundin hat die 3-jährige Ausbildung an einer Fach-Schule gemacht,verbunden mit mehreren Praktika. Das hat nichts gekostet.Die Ausbildung war sehr umfangreich u.gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Becca92
13.06.2010, 21:11

ghostwriter wie hieß die Schule denn???

0

http://www.morgenstern-schulen.de/ausbildung/kosmetik_kosten.php --- hier hast Du ein Beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maria86
04.06.2008, 19:19

Danke, das schaue ich mir an

0

Was möchtest Du wissen?