Was kommt am Eignungstest für Laborantin Biologie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Saminatoris,

grundsätzlich werden bei solchen Eignungstests immer Allgemeinwissen (in deinem Fall sicher auch auf die Schweiz bezogen..), Intelligenz, Konzentration, Sprachkompetenz, logisches Denkvermögen, Mathematik (Dreisatz, Prozent- und Zinsrechnung) und in deinem Fall sicher noch Grundwissen aus dem Bereich Biologie und Chemie abgefragt.
Dabei ist immer zu wenig Zeit angesetzt, um den Druck zu erhöhen und so gleich festzustellen, ob der Bewerber auch unter Druck konzentriert arbeiten kann.

Zusätzlich können noch Persönlichkeitstests vorkommen, in denen es um deine Selbsteinschätzung, Motivation etc. geht.

Gut vorbereitet in diesen Test zu gehen, ist von erheblichem Vorteil.... denn wenn man zuhause schon etwas geübt hat, so wird man die eine oder andere Frage wiedererkennen und schneller und selbstbewusster antworten können.

kostenlose Übungstests (mit einer Auswahl an Fragen) findest du hier:

http://www.einstellungstest-fragen.de/einstellungstest-kostenlos/

www.ausbildungspark.com/einstellungstest

UND hier ist noch ein sehr interessanter und informativer Bericht zu den Tests von Aprentas:

http://www.beobachter.ch/arbeit-bildung/lehre-studium/artikel/azubi_ohne-haertetest-keine-lehre/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?