Schulabschluss in der Schweiz wie heißt der realschulabschluss?

2 Antworten

Die höchste Stufe nach den 9 obligatorischen Schuljahren ist meistens Sek. (selten Bez.). Real bezeichnet man den tieferen Abschluss. Mit einem Schweizer Realschulabschluss kannst Du nicht das Abitur machen. Abitur/Gymnasium = Matura. Bac = Bachelor. Typus ist der Zusatz also z.B. ob Du ein Wirtschafts-Gymnasium besucht hast. Wichtig ist hier anzugeben, welche Fächer Du belegt hast oder evtl. belegen wirst.

Nein, das ist bloß zum ankreuzen . Außerdem bin ich in Deutschland.

0

Real in der Schweiz bedeutet Hauptschule bei euch. Es kann sein, dass das Formular schon älter ist, denn Matura Typus E bezeichnet beispielsweise "Wirtschaftsgymnasium". Da müsste man das dann ankreuzen und ein "E" dazuschreiben. Kannst Du Sek. 1 auch ankreuzen? Im Kanton Zürich gibt es Sek 1 und Sek 2. Wenn bei Euch Real der höchste Abschluss bedeutet, würde ich Sek 1 ankreuzen und in Klammer "Real in DE" hinschreiben.

0

Ich habe mich heute bei Roche als Chemielaborant beworben und Thpus E angegeben, da ein bekanter von mir der in der Schweiz seinen Abschluss macht meinte, dass der Typus E das selbe wie der Realschulabschluss ist.

Was möchtest Du wissen?