Was kann man eigentlich mal machen/unternehmen (Zuhause) ohne Computer, Fernseher?

24 Antworten

etwas sinnvolles kann man immer machen, z.b. alten gebrechlichen menschen über die strasse helfen, sich um oma und opa kümmern.
gibt viele sozialverantwortliche vereine, wo man vieles machen kann, DLRG, DRK, ASB, THW um nur mal ein paar zu nennen.
in meiner jugendzeit hatten wir weder compi noch handy und wir hatten NIE zeit...für langeweile...wir hatten immer was zu tun

Fitness betreiben, Karten oder Brettspiele, Buch lesen, handarbeiten, tagsüber Radtouren machen, basteln, bei Musik entspannen usw.

So ein quatsch. Man kann wunderbar ohne PC/TV in seiner Freizeit auskommen.

TV schaue ich beispielsweise gar nicht. Warum auch? Pure Verblödung.

Geh raus, schnapp dir ein Ball und spiel. Nimm ein Fahrrad und mach eine Tour. Schnall dir Schlittschuhe unter die Füße und habe Spaß. Verbring einen netten Abend mit Freunden in einem Lokal. Ein Pokerabend mit Freunden. Lerne ein Instrument spielen oder eine neue Sprache.

Es gibt so wahnsinnig viele Möglichkeiten!

Nicht alles im TV ist blöd, aber du hast schon Recht, vieles, gerade RTL ist einfach nur bescheuert

0

Früher ohne PC haben wir Spiele gespielt, ich habe gepuzzelt, bin zu meinen Vereinen gegangen zum trainieren und Instrument üben, mit freunden getroffen, Musik gehört, Bücher gelesen. Für die Schule gelernt....

Ich finde es immer lustig, wenn die Nachfolge-Generation sich fragt, was die Eltern wohl als Kinder und Jugendliche gemacht haben.

Ich habe das auch mal meine Eltern gefragt. Die hatten noch nicht mal Fernsehen, manche sogar kein Radio. Plattenspieler gabs nur in reichen Familien etc.

Okay, ich gehöre der Sandwich-Generation an. Immerhin hatten wir schon Radio und als ich 15 war, zog bei uns der erste Fernseheapparat ein mit sagenhaften 2 Programmen.

Aber du wolltest ja wissen, was wir gemacht haben.

Okay: wir haben miteinander gesprochen, Samstags hat die Familie gespielt. Brettspiele und dergleichen und vor allem: zusammen. Man hat Handarbeiten gefertigt, oder Dinge gebastelt. Die Puppenstuben stammten nicht aus dem Kaufhaus, sondern aus Papas Bastelkeller.

Wir haben für unsere Eltern keine Weihnachtsgeschenke gekauft, sondern haben sie selbst gemacht...

... und vieles mehr. Es hat tierisch Spaß gemacht. Ich kann mich nicht an Langeweile erinnern.

Ich wünsche dir viel Fantasie...

Liebe Grüße

Civis

Was möchtest Du wissen?