was kann ich über meine bodenfliesen giesen giesen?

6 Antworten

der Fachmann könnte evtl. mit einer speziellen Haftgrundierung und einer Feinspachtelmasse eine glatte Fläche darüber erzeugen. Technisch sauberer wäre jedoch die Fliesen zu entfernen.

Erst den Vermieter fragen, was er meint und genehmigt. Ich würde Teppichboden nehmen. Es gibt natürlich auch Fließestriche (bis 20 mm Dicke), der auf Fliesen haftet, für den Innenbereich im Baustoffhandel. Normaler Zementestrich ist schwerer zu verarbeiten, kann aber bis 60 mm Dicke verlegt werden. (8 cm ist zu viel, normal sind Estriche 20 mm dick). Aber diese Oberfläche muss doch auch irgendwie bedeckt werden, Laminat, Teppich, Bodenlack usw. GNagel

Es muss nicht unbedingt beton sein.... Laminat nützt mir nichts da ich es ja auch entfernen müsste und die fließen dann wieder entfernen müsste wenn ich ausziehe. Ich möchte wenn die fließen mit irgendwas auch immer überdeckt sind Teppich auslegen. Fließen raus ist nicht möglich da mein Vorgänger so viel Boden entfernt hat das ich selbst mit fließen viel zu niedrig zu meinen turzagen bin . Wenn ein Belag da raufkommt könnte ich mindestens 3cm auffüllen . Ausserdem hab ich keine Möglichkeit die fließen zu entfernen (müsste es alleine machen ) und wohin mit den Müll (entsorgen zu teuer ) . Daher die Idee die fließen unter beton oder was es auch immer gibt verschwinden zu lassen. Es gibt doch auch füllmasse oder so. Bin über jeden tipp dankbar.

was heißt dummerweise übernommen?, Fliesen kann man nicht einfach so entfernen, Beton drübergiesen ist auch nicht ratsam, verleg doch ein Laminatboden drauf

Beton drüber gießen ? Wie dick soll das denn werden. Ein Estrichschicht muß mindestens 8 cm dick sein, und dann mußt Du ja auch noch den neuen Fußboden drauf legen , z.B Fliesen ;-)

Mach Dir doch erst mal Gedanken was Du haben willst und ob das auf die Fliesen zu legen geht. Z.B. Laminat kann man problemlos auf Fliesen legen mit einer dünnen Isolierschicht dazwischen.

Was möchtest Du wissen?