Was kann ich tun, wenn die Anderen aus der Klasse mich ausschließen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also erst einmal Folgendes vorweg, sie grenzen dich aus, weil du nicht ins Schema passt.

Zur allgemeinen Sitaution, Mädchen sind in dem Alter und ein wenig jünger in einer leider schwierigen Phase, wie du vielleicht selber weißt. Sie verändern sich, manche stärke, manche schwächer und vor allem sehr unterschiedlich, da es viel mit den äußeren Einflüssen zutun hat. Da du halt nicht ins Bild reinpasst und du eben anders bist, wollen sie dich scheinbar nicht wirklich in der Gruppe haben und deine scheinbar leicht schüchterne Art spielt ihnen da in die Karten.

Du kannst es nur aushalten, wenn du jetzt anfängst stark zu sein, der erste Schritt ist die Situation in der du dich befindest zu akzeptieren, der nächste Schritt ist dir zu überlegen, was du tun kannst. Willst du dich verdrehen nur um dazu zu zugehören? Dann sei so, wie sie es von dir wollen und lass' dich zur Not herumschubsen nur um Aufmerksamkeit zu bekommen, oder aber du zeigst Mut und versuchst über den Dingen zu stehen.

Such' dir vielleicht ein oder zwei Freunde, mit denen du dich austauschen kannst, aber ansonsten lass' die Damen ihren eigenen Weg gehen. Wenn du klug genug bist, dann konzentriere dich auf deine Schule und lerne fleißig, denn dadurch kanst du gute Noten bekommen und erfolgreicher werden.

Bei den Gruppenarbeiten musst du schauen, was du tun kannst. Zur Not einfach versuchen deinen Teiil der Gruppenarbeit zu machen und wenn sie dich eh ignorieren, dann bringt es nichts sich groß hervor zu tun, sondern reiche deinen Teil einach entsprechend mit ein. Wie in einem anderen Beitrag auch schon erwähnt wurde, stark sein und bleiben, denn dann kannst du es schaffen.

LG
maganrevan

Mache dich innerlich unabhängig davon, ob andere dich akzeptieren. Mach dein eigenes Ding. Buhle nicht um Anerkennung, mach dich nicht zum Bettler um Zuwendung. Aber mache auch keine abfälligen Bemerkungen über die anderen.

Dann werden sie dich irgendwann heimlich(!) bewundern, weil du nicht von ihnen und nicht vom Mainstream und Moden abhängig bist.

Überlege, wer du selber bist und wer du sein möchtest. Was hast du selbst für Interessen, Hobbies usw? Suche dir in diesen Bereichen gezielt Freunde (Arbeitsgemeinschaften, Verein, Hobbygruppe). Dort wirst du viel eher akzeptiert.

Nur die Sachen mit Gruppenarbeit im Unterricht und Informationen, wenn du mal krank bist usw. musst du mit den Lehrern klären.

Ich finde das ganz schlimm, wenn ich das so lese.... In meinen Augen ist das so eine Art "stilles" Mobbing. Keiner b sagt was laut, aber man fühlt diese einstimmige Abneigung.

Ich weiß, dass du den Tipp nicht möchtest, aber vertraue dich trotzdem einem Lehrer an, damit das mal zur Sprache kommt (z.B. im Ethik-Unterricht).

SvenCabeyo 19.01.2016, 14:51

Das wird nichts bringen. Wir hatten auch so ein fall in der Klasse. Wir haben unsere Projektwoche für so ein kackproblem opfern müssen. Was kam raus ? Nichts hat sich verändert. Das einzige war das man vor den Lehrern ein wenig auf kollgen machte aber mehr nicht. In der Freizeit hasste man sie trozdem noch

0
Undsonstso 19.01.2016, 15:01
@SvenCabeyo

Das sagt alles:

für so ein kackproblem opfern müssen

Mag sein, dass man in der Freizeit keine besten Freunde wird, aber das direkte Ausgrenzen in der Schulzeit soll wegfallen.

Es ist echt bedauerlich, dass nicht mal ein einziger Schüler eine Lanze bricht für eine ausgegrenzte Person. Ist ja leichter, mit dem Strom zu schwimmen.

0
SvenCabeyo 19.01.2016, 15:30
@Undsonstso

Es gibt einen Grund wieso es genau diese Person ist die ausgeschlossen wird. Das hat nichts mit Strom mitschwimmen oder so zu tun, sonder die ausgeschlossene Person ist meist sehr speziell und man hat sie einfach nicht gern in der nähe weil sman auch nicht normal mit ihr reden kann wie mit anderen. Das wollen die wenigsten desshalb ist das so.

0
Undsonstso 19.01.2016, 15:43
@SvenCabeyo

Die Userin drückt sich vorzüglich aus und klingt nicht so, als ob sie nicht gesprächsbereit wäre.... Aber du hast Recht, speziell sind die Anderen... Eigentlich sollte sie die amorphe Mädchentruppe  meiden, da sie zu stromlinienförmiger Einheitsbrei sind.

0

Lass dich von anderen nicht runter kriegen, denn das ist das, was sie gerade wollen,okay? Lass sie ruhig reden, solche Menschen bist du nicht wert! Wenn es nicht anders klappt, dann versuch auf eine neue Schule zu gehen . Ein Neuanfang. Neue, echte Freunde... Klassenkameraden, die andere mobben sind einfach nur wiederlich. Lass dir nicht vorschreiben, was du anziehen musst, wie du dich zu schminken hast, wie deine Frisur sein soll...mach das, wozu du Lust hast!! Lass dich niemals unterbringen, nur weil gemeine Menschen das wollen! Zeig, was DU tragen willst, mach, was DU als gut empfindest!
LG Ina :)
Lass dich niemals unterkriegen!

SvenCabeyo 19.01.2016, 14:49

Man mobbt nicht ohne Grund.

0
QualcomIna 19.01.2016, 14:58

Doch. Es gibt Leute die ohne Grund wen mobben

0

Naja ich glaube so bist du nun mal. Wir hatten auch so jemanden in der Klasse und wenn ich ehrlich bin, ich habe sie einfach nicht gemocht. Sie kam auch immer wieder mit blöden fragen und so und sobald man mal ein "opfer" ist, kommst du da wohl kaum mehr raus. Den jedesmal wenn du dich nun versuchst zu integrieren wird man dir was vorwerfen und man will halt einfach nicht mit dir wegen dem Image befreundet sein. So hart es klingt aber man will nun mal beliebt sein, das kann mir keiner verneinen ausser derjenige wahr nie beliebt. Dann suchst du vlt einfach ne ausrede. Such dir Kollegen in anderen Klassen die auch ausgeschlossen werden ( das hat die aus unsere Klasse gemacht). Und dann wartest du halt bis die Schule vorbei ist. Aber normalerweise veränert mansich nicht. Die aus meiner Klasse seh ich jetzt noch im bus mit einer Znünibox und Apfelschitzchen essen. Sie ist 18 ! 

Hallo

Du musst in erster Linie stark sein, eventuell nicht so drauf zugehen, lass Sie einmal etwas von Dir aus in Ruhe. Das wird schon wieder.

Einfach ist es sicher nicht auszuhalten, aber Du bist stark.

Gruß

Lass die einfach reden, ignorier sie!
Wenn sie was gegen dich haben sollen sie halt du bist sowieso viel netter!
Und wenn du dann mal erfolgreich bist gibst du ihnen einfach alles zurück!

So ist das eben in der deutschen Erfolgsgesellschaft. Dann mach alleine und beweise, dass du was auf dem Kasten hast.
Die reden dich nieder, weil sie neidisch sind. Einfach weil sie nie was erreichen werden, außer einen reichen Mann zu heiraten.

SvenCabeyo 19.01.2016, 14:48

Neid würde ich das nicht nennen. Wie willst du über die anderen so Urteilen wenn du sie nicht kennst?

0
Storm4 19.01.2016, 15:00

Ich bilde mir mein Urteil durch das Lesen der Frage, genauso wie Du.

0

Schau mal hier, die sind echt super :  www.nummergegenkummer.de

wenn es telefonisch nicht klappt, dann per E - Mail oder Chat !

Geht auch anonym und kostenlos !

Was möchtest Du wissen?