Was kann ich tun, damit meine Schwimmbrille nicht immer beschlägt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich glaube es hilft, wenn man sie von Innen her nass macht bzw reinspuckt und verteilt und sie dann aufsetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tauche die vor dem benutzen erst einmal in das Wasser, damit die Brille die gleiche Temperatur wie das Wasser erhält.

In der Armee hatten wir jeweils noch Wachsstifte. Wir wachsten die Innenseite der Schutzmaskenbrille ein. Danach konnten die nicht mehr anlaufen. Das war ein spezieller Wachsstift für Brillen. Ich habe kurz gegoogelt, aber ich finde den nicht so zum kaufen.

Der Trick ist dabei, dass mit dem Wachs das Wasser an der Innenseite abgestossen wird. Die Sicht ist dadurch nicht beeinträchtigt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willwissen100
28.05.2016, 19:04

Ich habe gerade noch gelesen, dass Seife den gleichen Effekt hat wie Wachs. Du kannst also einfache Kernseife innen auftragen und mit einem Tuch ans Glas reiben.

0

Es gibt Spray, dass das verhindern soll. Mal besser, mal schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor sie nass wird einmal von innen mit Spucke benetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein spuken und verreiben.(Hört sich bescheuert an, aber es funktioniert.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die Innenseite spucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Taucherbrille vor dem aufsetzen ins Wasertauchen und mit spucke einreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spucke hilft 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?