Was kann ich mit einem Mikroskop machen, sodass man auch etwas daraus schließen kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An einem Plastikmikroskop aus dem Supermarkt wirst du nicht viel Spaß haben. Mehr als 600 fache Vergrößerung ist bei billigen Mikroskopen sinnlos. Es gibt Anleitungen zum Mikroskopieren. Ein brauchbares Mikroskop ist eine nützliche Sache, aber kaum unter 300€ zu haben. Optimal wäre ein gebrauchtes M von einem Arzt etc..

Am besten ist, wenn man angeleitet wird. Rege doch mal in der Schule an, einen Mikroskopierkurs anzubieten. das gibt es oft, und da lernt man, mit dem Gerät richtig umzugehen, mit welchen Tricks man mehr sieht und wie man faszinierende Präparate macht. Einfach drunterlegen führt zu gar nichts.

Also du musst wissen, dass man nicht einfach ein Blatt unter das Mik legen und anschauen kann; dazu musst du Präparate anfertigen. Wenn du einfach so Gegenstände aus der Natur anschauen möchtest empfiehlt sich ein Binokular. Ein interessantes Experiment unter dem Mikroskop ist die Plasmolyse. Dazu fertigst du ein Zwiebelzellen-Präparat an und färbst dieses ein. Statt in Wasser legst du die Zelle in eine hypertonische Salzlösung; und etwas warten...

Ich habe so ein Gerät seit Jahren im Keller liegen, wurde NIE benutzt.

Faszinierende Bilder gibt es inzwischen in Unmengen im Netz!

Es soll Menschen geben, die lieber etwas selber erleben, als es aus dem Internet zu fischen :-)

1

Was möchtest Du wissen?