Was kann ich gegen starke körper-behaarung machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bleib so wie du bist! Ich bin ein Mädchen und habe auch relativ starken Haarwuchs & hatte lange damit zu kämpfen. Aber ich habe gemerkt, wenn es mich nicht stört, dann stört es andere auch nicht! Lerne selbstbewusst damit umzugehen, ich weiß das ist nicht leicht! Aber bedenke es gibt Menschen die wären froh so ein 'kleines' Problem wie du zu haben. Haare bei männern zeigt auch Männlichkeit & wenn ich deine Freundin wäre fände ich das nicht schlimm, solange du dich so akzeptierst! :)
PS : ich bin W/14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest die Haare aufhellen, dann entfernst du sie nicht und sie fallen nicht so auf. Falls du sie entfernen willst, könntest du auch Waxing probieren, ist halt nicht ganz schmerzfrei ;) Aber dafür hält es länger und wenn man es regelmäßig macht, wachsen die Haare oft feiner nach und generell stellt sich der Haarwuchs dann ein wenig ein. Ist halt wie gesagt nicht gerade angenehm und beide Varianten gehen auf Dauer vermutlich ins Geld, aber das wären mal so meine Ideen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Haare entfernen willst, kann ich dir Wachsen empfehlen. Da gibt es verschiedene Methoden, du kannst es entweder selbst zu Hause machen oder in ein Salon gehen dafür. Recherchiere mal im Internet. Diese Methode ist aber mit Schmerzen verbunden. Ich wachse Seit zwei Monaten meine unerwünschten Haare und habe mich mittlerweile daran gewöhnt. So schlimm ist es eigentlich nicht, und ich habe sehr dicke und sehr viele Haare (auch schwarz).

Dass du da mit der Klinge rangegangen bist, war vielleicht nicht so eine schlaue Idee :D Du hast mehr oder weniger Recht damit, dass du alles "schlimmer" gemacht hast. Die Haare wirken jetzt dicker und gröber als zuvor, weil die feinen Spitzen nicht mehr da sind.

Ich wusste bisher garnicht, dass es "nicht normal" ist, an den Oberarmen Haare zu haben. Würde das nicht komisch aussehen, wenn die Oberarme blitzblank sind und an den Unterarmen dann ein Mini-Urwald ist? :D Tut mir leid. Was ich damit sagen möchte, ist, dass es keinem interessieren wird, wie viele Haare du an deinen Oberarmen hast. Den meisten fällt das garnicht auf, und wenn, wird es die kaum stören.

Ich bin ein Mädchen und habe leider auch ziemlich starken Haarwuchs. Mittlerweile habe ich gelernt, das zu akzeptieren. Wer bewundernswerte Haare auf dem Kopf haben möchte, muss mit so manchen "Nebeneffekten" leben :D So schlimm ist es aber wirklich nicht. Ich laufe ständig in Tops herum. Bisher hat keiner irgendetwas dazu gesagt, und ich bin auch in einer Beziehung.

Mach dir keinen Kopf darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Wachsen lassen 
  2. Lasern lassen (Ab 18)
  3. Bleichen lassen (gibt Produkte in der Drogerie für wenige Euros)
    Oder damit Leben. Ich hab meine frau auch mit meiner starken Behaarung gefunden ;) Alopezie nur aufm Kopf ;)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deine Haare wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du deine Körperbehaarung nicht magst, finden diese besonders Frauen anziehend, da es ein Zeichen von Männlichkeit ist. Mein Freund hat Behaarung auf der Brust, am Rücken & an den Beinen. Ich persönlich finde es nicht schlimm, also hab keine Angst eine Freundin zu finden. Ich würde dir raten deine Haare, die dich stören einfach im Sommer mit Wachs zu "bearbeiten"

Tabbiiy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du deine Körperbehaarung nicht magst, finden diese besonders Frauen anziehend, da es ein Zeichen von Männlichkeit ist. Mein Freund hat Behaarung auf der Brust, am Rücken & an den Beinen. Ich persönlich finde es nicht schlimm, also hab keine Angst eine Freundin zu finden. Ich würde dir raten deine Haare, die dich stören einfach im Sommer mit Wachs zu "bearbeiten"

Tabbiiy  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?