Was kann ich gegen Krämpfe zwischen Hüfte und Oberschenkel tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Magnesium

2. Dehnen

Indem du im stehen dein Linkes Sprunggelenk in die Hand nimmst und deinen Fuß nach hinten Richtung Arsch ziehst bis es spannt dann alles locker lassen und das Knie Richtung Boden (von der Hüfte weg) schiebst das 7 sekunden halten, dann bischen laufen und noch mal zwei mal machen und das 3 mal am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp wäre ebenfalls Magnesium. Bei meinem Vater hilft es sehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Magnesium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lordihas2 03.08.2016, 21:04

Hilft das wirklich so viel? Ich hab mal gehört das man wenn man sich normal ernährt keinen Magnesium Mangel haben kann.

0
ingwer16 03.08.2016, 21:10

Das stimmt . Bei vernünftiger Ernährung sollte es keine Mangelerscheinungen geben . Nichts desto trotz kann es in gewissen Situationen zu Krämpfen kommen .
Ich denk ich kann behaupten das ich mich nicht schlecht ernähr . Manchmal bekomm ich beim klettern trotzdem manchmal nen Krampf . Magnesium , Nüsse & Traubenzucker sind ständige Begleiter .

0

Was möchtest Du wissen?