Was ist wenn mich ein sehr guter Freund "meine Prinzessin" nennt?

9 Antworten

Ich würde ihn mal darauf ansprechen. Wenn Gefühle da sind sollte man sich offen darüber unterhalten :)

er hat gestern gesagt das er noch meine beste freundin liebt, heute hab ich mich mit ihm getroffen er hat gesagt das er mich liebt ich hab nichts gesagt und daswegen war er sauer dann kam er irgendwann zu mir und hat mich in den arm genommen, mich auf die stirn geküsst und hat gesagt ich lass dich nicht mehr los schätzle

0

Rede mit ihm, sag einfach direkt das was dir auf dem Herzen liegt! Und wie es sich anhört hat er auch Gefühle für dich, die sich vielleicht weiterentwickeln können oder schon mehr als Freundschaft sind. Lg.

1

Entweder will er dir ein Kompliment machen oder er will dich auf den Arm nehmen. Kommt auf die jeweilige Situation an und die Mimik und Gestik dazu.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrungen

Hallo krissytin,

wenn wir einen Menschen lieben, erkennen wir in dem geliebten Menschen etwas mehr, als dieser selbst in sich erkennen mag. Das ist eine unmittelaber Eigenschaft der Liebe.

Dann machen wir Komplimente, vergleichen den gelieben Menschen mit einer Sache (Schatz) und gerne mit einem süßen Tier (z.B. Mäuschen) oder einer traumhaften Figur (Prinzessin). Ich zum Beispiele sage zu meiner Frau so gerne "mein Mädchen" (Jugendlichkeit), "mein Schatz" (Bedeutung) oder "mein Traum" (Traumhaftigkeit).

Du darfst das, was er sagt, und wie er Dich nennt, wie ein Geschenk für Dich in Anspruch nehmen. Damit bist Du eine Prinzessin - und das nicht nur für ihn, sondern generell. Wenn er "meine" sagt, bedeutet das nicht unbedingt einen Besitzanspruch, sondern das Mädchen, mit dem er zusammen ist.

Zum Schmunzeln: wie oft spricht sich mein Traum gegen all das aus - an Stelle es für sich anzunehmen...

Wer liebt denn jetzt wen? Ich mag behaupten, er liebt Euch beide. Der Streit um das Mehr oder Weniger von Liebe ist vielleicht nur künstlich - und geht eher darum, wieviel und was man untereinander in Liebe teilt. Wenn die beiden ein Paar sind, mögen sie sehr viel untereinander teilen.

Ich mag auch behaupten, dass sich da dreie lieben. Das mag verwundern. Wir setzen Liebe oft mit dem gleich, was wir in Liebe teilen (gerade ein Paar). Doch ist die Liebe universell - und das, was wir teilen, ist ein Produkt der Liebe (so das Kompliment). Dann dürft Ihr Euch mal darüber streiten und wetten, wer sich von Euch traut, mit den jeweils anderen was wie und noch mehr zu teilen...

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Wenn er sagt, dass er Deine beste Freundin liebt, ist das doch ne klare Ansage seinerseits.

Dann mach Dir keine Hoffnung und denk dran, die Welt ist voller Männer und Deiner ist auch schon irgendwo auf diesem Planeten

Na ja, Prinzessin klingt besser als blöde Kuh, aber sagen kann man viel. Es haben schon welche gesagt, du bist meine einzige Liebe, dann haben sie sich verabschiedet und sind zur nächsten einzigen Liebe. Meiner Frau sage ich sehr selten, dass ich sie liebe, aber sie merkt das an meinem Verhalten ihr gegenüber.

Natürlich kannst du dir Hoffnungen machen, denn die Hoffnung stirbt zuletzt - aber die Zeit wird dir die Antwort exakt geben - hier kann das keiner.

Was möchtest Du wissen?