Was ist mit abseits, wenn der Torwart vorne ist?

6 Antworten

Von Experte SixthSCTF bestätigt

Der Torwart spielt bei der Abseitsregel keine spezielle Rolle. Die Regel lautet, dass mindestens zwei gegnerische Spieler der eigenen Torlinie näher sein müssen als der Ball, damit es keine Abseitsstellung ist. Ob bei diesen beiden Spielern der Torwart darunter ist oder nicht, spielt für die Regel keine Rolle. Es müssen zwei Spieler sein.

Hier mal die Abseits-Definition laut Wikipedia

Abseitsstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Regel 11 (Abseits) des Regelwerks [2] definiert zunächst die Position, an der ein Spieler im Abseits stehen kann. Demnach befindet sich ein Spieler in einer Abseitsstellung, wenn er
der gegnerischen Torlinie näher ist als der Ball [umgangssprachlich: wenn er „vor dem Ball“ ist] und
der gegnerischen Torlinie näher(*) ist als der vorletzte Gegenspieler [sich weniger als zwei gegnerische Spieler, gleich ob Torwart oder Feldspieler, auf gleicher Höhe mit ihm oder vor ihm befinden] und
sich in der gegnerischen Spielhälfte befindet.
(*) Gleiche Höhe mit dem vorletzten oder den beiden letzten Gegenspielern ist keine Abseitsstellung

Ich denke nicht dass ein spieler die torwartposition einnehmen darf oder dass es bei fehlendem torwart ähnliche sonderregeln gibt...🤷‍♂️

Es ist immer der vorletzte spieler spieler entscheidend

Woher ich das weiß:Hobby

dann ist es abseits ... !? o_O

es ist immer verwunderlich, dass niemand die abseits-regel versteht!

Was möchtest Du wissen?