Was ist Methodenkompetenz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Methodenkompetenz beinhaltet die Fähigkeiten, sich Informationen zu beschaffen, sie zu strukturieren, aufzubewahren und sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu verwenden, sie aufzubereiten, Ergebnisse von Verarbeitungsprozessen richtig zu interpretieren und sie geeignet zu präsentieren. Desweiteren schliesst die Methodenkompetenz Fertigkeiten zur Problemlösung, Entscheidungsfähigkeit, selbstständiges Lernen, Begründungs- und Bewertungsfähigkeit sowie allgemein logisches Denken ein.

Quelle: http://exbook.de/20050314-schlusselqualifikationen-fachkompetenz-methodenkompete...

Schau mal weiter im Netz, steht doch dort so viel drüber...

ist aber bei wiki sehr gut erklärt....
mit methodenkompetenz bezeichnet man die fähigkeit methoden zu findung von lösungen oder zur erlangung von wissen beherrscht. dazu zählen also lernmethoden, brainstorming und einige andere

Eines dieser Schlagwörter der letzten Jahre, Genau wie Teamkompetenz, Fachkompetenz etc. Methodenkompetenz ist für mich die Fähigkeit, nicht nur die Methoden zu kennen, sondern sie auch an der richtigen Stelle und richtig anwenden zu können.

Was möchtest Du wissen?