4 Antworten

Du kannst jede Kompetenz anwenden. Hierbei kommt es nicht auf basteln direkt an, sondern auf welches bastelangebot du explizit machst!
Wenn du ein Gemeinschaftsprojekt planst, wird natürlich die Sozialkompetenz angeregt.
Vermittelst du in deinem Angebot die verschiedenen Arten von Papieren, förderst du die Fachkompetenz.
Personalkompetenzen werden fast bei jedem Angebot gefördert, da das Kind etwas über sich, seine Fähigkeiten und Fertigkeiten lernt oder/und sie anwenden muss.

Himmel hilf!

Kann Basteln nicht einfach mal unter "macht Spaß" verbucht werden?

Dieses Kompetenzgefasel geht mir gehörig auf den Senkel.

Hausaufgaben selber machen!

Ist keine Hausaufgabe ;) das muss ich für eine Klassenarbeit wissen.

0
@Goodnight

Wenn man sich allerdings nicht 100%ig sicher ist, fragt man lieber andere was sie denken um sich mehrere Meinungen zu holen. ;)

0

? Geile Frage ! 😆
Die Fingerfertigkeit würde ich sagen! 😊

Aber welche Kompetenz von den oben genannten ist es? Wir müssen es einer Kompetenz aus dem Haus der Kompetenzen zuordnen. :)

0
@samsungwave525

Ihr tut mir leid.

Kinder (nehme an, dass es um sie geht) sind doch keine Objekte, die mit irgendwelchen Kompetenzen zu belegen sind.

Je verkopfter an den Umgang mit Kindern heran gegangen wird, umso weniger wissen die Betreffenden, was diese wirklich wollen und brauchen.

0
@kiniro

Es geht um die Kompetenz die bei einem Kind dadurch gefördert werden soll.

0

Stimmt! aber wir sind nicht mehr primitiv und mit gewissen Aktionen kann man die Kinder bewusst aufblühen lassen und sie ihre Stärken und Schwächen selbstständig bewusst werden lassen. Natürlich darf man sie nicht zwingen. #sozialkompetenz

0

Was möchtest Du wissen?