Was ist menschliches Gemüse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit sind Menschen gemeint, deren körperliche und geistige Fähigkeiten soweit eingeschränkt sind, dass sie keine eigenen Handlungen mehr durchführen können. Ein Beispiel wären dabei z.B. Komapatienten, man spricht dabei auch von "dahinvegetieren", da sie (wie eine Pflanze) zwar leben, aber sich weder bewegen, noch großartig reagieren oder interagieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Film Das Wunder von Kärnten, in dem Ärzte das Leben eines ertrunkenes Kindes zu retten versuchen, gebraucht ein Arzt diesen Ausdruck, weil er fürchtet, daß das Gehirn bereits unumkehrbaren Schaden genommen habe und das Kind den Rest seines Lebens in dauernder Bewußtlosigkeit, also als "Gemüse" verbringen werde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Das\_Wunder\_von\_K%C3%A4rnten

Siehe auch unter Wachkoma und Apallisches Syndrom. Ein englischer Ausdruck hierfür ist persistent vegetative state. Der Ausdruck kommt daher, daß nur noch das vegetative Nervensystem des Betroffenen funktioniert. Salopp ausgedrückt könnte man sagen, daß derjenige vegetiert. Das Wort ähnelt im Englischen dem Wort vegetable (Gemüse). Das brachte wohl Angehörige des medizinischen Personals auf die Idee, solche Patienten grimmig als vegetables zu bezeichnen.

"Vegetable is also used in an offhand, informal and abbreviated sense to refer to a patient with severe brain damage, or who is in a persistent vegetative state"

https://en.wikipedia.org/wiki/Vegetable\_%28disambiguation%29

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du gerade Dr. House oder Scrubs guckt sind damit Leute gemeint die dement sind (Gedächtnisprobleme) oder sonstige geistige Behinderungen haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bloodandvine
09.07.2016, 23:57

Dann meinen die Spastis damit ?

0

Was möchtest Du wissen?