Was ist Kältetechnik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dir sollte schon klar sein, das ein Mechatroniker für Kältetechnik mit dem Bau, Reparatur und Wartung von kältetechnischen Anlagen befasast sein wird, also, je nach Spezialisierung des Betriebes von Kühltruhen und Regalen im Handel, Kleinkühlhäusern z.B. in der Gastronomie, Handel und Produktion, Klimaanlagen, Kühlhäusern zum Lagern und Frosteranlagen in der Produktion, um nur wesentliche Anwendungen zu nennen. Als etwas exotischere Einsätze können auch gekühlte Sportanlagen (Kunsteisbahn, Eishockey-Stadion, Bob-Bahn, oder auch Indoor-Skipisten zum Tätigkeitsfeld gehören.

Was jetzt die physikalischen Grundlagen der verschiedenen Kältemaschinen anbelangt, wird dir dies in der Fachkunde in der Berufsschule sicher ausführlich erklärt werden. Mach dir also keine Sorgen, das kommt. Zunächst wirst du aber sicher mit den Grundlagen der Metallbearbeitung vertraut gemacht. Generell wird vieles auch ähnlich dem Beruf eines Gas und Wasser Installateurs laufen, da vielfach ähnliche Aufgaben auf dich warten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deiner Grundausbildung wirst du die Dinge lernen wie alle Mechatroniker/Mechaniker/Elektronik!

Später wirst ab aber viel mit Klimaanlage, Wärmepumpen und Co zu tun haben!
Kältetechnik eben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch, wenn man z.B Kühlschränke, Klimaanlagen und evtl. auch Heizungen repariert oder auch baut. Aber schau mal auf, Ausbildung.de und bei berufenet.arbeitsagentur, handwerk.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?