Was ist Geldkarte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Geldkarte war ein Chip der früher auf einigen EC-Karten aufgebracht war. Dieser Chip als auch der Magnetstreifen auf der Rückseite werden nach und nach abgeschafft und durch einen Kartenchip ersetzt.

Ich vermute mal das die Funktion auf deiner Karte bereits deaktiviert wurde und nur noch der Button zu sehen ist dessen Betätigung zu einem Abbruch führt. Genaue Informationen bekommst Du bei deiner Bank.

Das Geld ist jetzt auf dem Chip deiner Karte gespeichert und kann z.B. zum Bezahlen an verschiedenen Automaten benutzt werden.

Dieser Chip lässt sich aber auch einfach wieder entladen.

Die Geldkarte ist ein Zusatznutzen deiner ec-Karte. Du lädst die Geldkarte am Automaten z.B. mit 15 Euro auf. Dieser Betrag wird von deinem Konto abgebucht und auf der Geldkarte (= Chip in deiner ec-Karte) gespeichert. Jetzt kannst du kleinere Beträge etwa an der Parkuhr (wenn die dafür vorgesehen ist) von deiner Geldkarte abbuchen lassen. Das Guthaben auf der Geldkarte vermindert sich somit.

Was möchtest Du wissen?