Was ist euch wichtig an einem Jungen / Frage an Mädchen?

9 Antworten

Mir ist auf jeden Fall die Hygiene (Gepflegtheit) und der Charakter eines Jungen wichtig. Mit "Hygiene" meine ich so Dinge wie, dass er keine fettigen Haare hat, seine Nägel schneidet, nicht stinkt,keinen Mundgeruch hat, nicht popelt, an den Nägeln kaut, u.s.w.
Auf jeden Fall sollte er mich nicht anwidern! Und natürlich sollte er auch generell auf sein Aussehen achten. Der Style und die Frisur machen viel aus. Aber er muss auf gar keinen Fall ein Schönling sein. Und ich muss zugeben, dass ich es nicht so attraktiv finde, wenn jemand stark über-/untergewichtig ist. Ein bisschen zu viel oder zu wenig ist nicht schlimm. Vom Charakter her sollte er nett, lustig sein und gut mit Menschen umgehen können. "Pluspunkte" sind, z.B. wenn er gut riecht, schöne Hände und eine schöne Stimme hat. Man könnte noch tausend Dinge aufzählen, die man attraktiv bzw. unattraktiv finden kann. Aber das sind so ungefähr die "Grundlagen". Das trifft auch auf sehr viele zu. Solche Typen haben eigentlich meistens eine Chance bei fast allen Mädchen.

Am liebsten werde ich persönlich von einem Jungen angesprochen werden. Ein No-Go sind Anmachsprüche

0

also bei mir fängt das alles ehrlich gesagt mit blickontakt an..ich liebe es wenn ein jungs so seine interesse an mir zeigt, zumindest hat es so bei mir angefangen damals :D

und das wichtigste ist wirklich (für mich wieder) aber wenn du das gefüh langsam bekommst..dieser person vertrauen zu können ist es schon richtig.

natürlich niemals so naiv sein undsowas aber das sind für mich so paar sachen

hoffe konnte bisschen helfen :)

Aufrichtig, ehlich und treu sollte er sein,

vertrauenswürdig und verschwiegen,

humorvoll, aber nicht albern,

intelligent, aufgeschlossen und an der Welt interessiert,

charakterstark, selbstbewusst*, aber nicht arrogant,

charmant und zurückhaltend im auftreten (no go: Sexismus, Macho-Sprüche),

hilfsbereit, auch anderen gegenüber,

nicht stur und nicht flatterhaft,

gepflegt, aber nicht eitel (no go: Jogginghosen, gegeelte Haare).

Wie ansprechen: ansprechen eben. So richtig mit dem Mund und Sprache. Nicht texten. Kein Blabla ("wie gehts?"). Es sollte sich für meine Interessen und Aktivitäten interessieren (ehrlich, nicht nur pro Forma) und zu eigenen Unternehmungen einladen.

Was bei mir auch total gut ankommen würde: ein handgeschriebener Brief!

____________________

*wenn er doch schüchtern ist: die Schüchternheit zugeben! Das hat auch Größe!

Was möchtest Du wissen?