was ist eine träge Mass und was eine schwer Masse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich ist es das selbe, aber man unterscheidet hier, wie sich Masse generell bemerkbar macht.

Die Masse widersetzt sich jeder Beschleunigung und Bremsung. Dann spricht man von der trägen Masse.

Die Masse zieht eine andere Masse an, dann spricht man von der schweren Masse. Letztlich kann man die "Schwere" aber auch als Beschleunigung betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die träge masse ist was du in die gleichung F=m*a einsetzt.

die schwere masse ist was du in die gleichung F=G*m*M/r² einsetzt.

die beiden sind exakt gleich. aber das ist in der newtonschen mechanik erst einmal nur eine experimentelle tatsache, die nicht weiter erklärt wird.

erst in der allgemeinen relativitätstheorie, in welcher die gravitation als trägheitskraft beschrieben wird, wird klar warum dass so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine schwere Masse ist auch eine träge Masse ; )

Man nennt das ganze auch massenträgheit. Desto schwerer ein Objekt ist , also je mehr Masse es hat , desto Träger ist sie. Das liegt daran das je mehr Masse ein Objekt hat umso mehr Energie benötigt es um zu beschleunigen also sich zu bewegen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwere Masse: Zieht andere Massen an.

Träge Masse: Widersetzt sich Bewegungsänderungen.

Beide sind proportional

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?