Was ist eine Spiegelreflexkamera?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spiegelreflexkameras heißen so, weil das Licht erst über einen Spiegel in den Sucher gelenkt wird. Wenn man dann ein Bild aufnimmt, klappt der Spiegel hoch und das Licht fällt auf den Sensor.

Ja, sie sind besser, weil sie (bis auf ganz wenige Ausnahmen) einen sehr viel größeren Sensor haben. Der kann mehr Licht aufnehmen und dadurch werden die Bilder schärfer und "sauberer". Außerdem sind die Objektive oft besser und man mehr Möglichkeiten, das Ergebnis selber zu kontrollieren.

Sehr gute Antwort, die alles aussagt! Super

0

Der größere Sensor, der die bessere Bildqualität ermöglicht, hat aber nicht mit dem Spiegelreflexsystem zu tun. Den könnte man in jede Kamera einbauen.

0