Was ist ein Indikator in der Chemie?

5 Antworten

Das Wort kommt vom lateinischen indicare = anzeigen. Somit sind Indikatoren im weitesten Sinne Chemikalien, die etwas anzeigen, dass Du normalerweise nicht siehst. Am bekanntesten sind Säure-Base-Indikatoren (Indikatorlösung und -papier), die den pH einer Lösung anzeigen.

ein Indikator wofür denn?

Ein Indikator ist immer etwas, was an der Reaktion beteiligt ist und wo beide Reaktionsseiten verschiedene Farben haben.

Säure-Base-Indikatoren sind selber schwache Säuren oder schwache Basen.

ein Stoff, der andere feststellt. Den tropfst du z.B. nach einer Reaktion in Wasser und es verfärbt sich.

Was möchtest Du wissen?