Was ist ein dynamischer und ein statischer Auftrieb?

3 Antworten

Es gibt doch gute, populärwissenschaftliche Sachbücher über die Fliegerei, die so etwas erklären. Außerdem findest Du Anworten in der GF-Datenbank. 

Und das DLR hilft weiter (ausführlich, also genau richtig für Dich), denn warum sollen wir Deine Hausaufgaben oder Arbeitsvorbereitung machen - und dann auch noch ausführlich? 

http://www.dlr.de/next/PortalData/69/Resources/downloads/Luftfahrt-Schuelerbooklet_DLR_YAEZ.pdf

Plakativ und in aller Kürze: 

Zeppeline und Ballons "fliegen" - genauer, "fahren" - durch statitischen Auftrieb, sind also leichter als Luft. 

Wie der Name vermuten lässt, kommt der Auftrieb nicht durch eine Bewegung zustande, sondern dadurch, dass sich im Inneren der Hülle ein Gas (Wasserstoff (heute nicht mehr verwendet), Helium oder einfach heiße Luft) befindet, dessen Dichte geringer ist als die der Umgebungsluft. 

Flugzeuge und Hubschrauber fliegen durch "dynamischen" Auftrieb, d. h., die Luft muss sich am Objekt vorbeibewegen oder das Objekt bewegt sich durch die Luft. 

Durch eine besondere Konstruktion der Flügel und Rotoren (gewölbte Flügel) und Anbringung am Flugzeug (Einstellwinkel) wird die Strömung so beeinflusst, dass ein Auftrieb entsteht (Unter- und Überdruck, Anfahrwirbel; s. Bernoulli). 

Auch da hilft das DLR weiter: 

http://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-6621/10878_read-24681/

Besser und einfacher erklären kann man es eigentlich nicht. 

Der Heißluftballon "schwimmt" quasi in der Luft so wie z.B. ein Stück Holz auf dem oder ein Fisch im Wasser schwimmt. Die warme Luft in der Ballonhülle ist leichter als die Umgebungsluft. Sie allein (ohne daran gehängte Ballongondel) würde rasch nach oben steigen. Das Gewicht der Gondel darf so groß sein wie die nach oben gerichtete "archimedische" Auftriebskraft. Bei Kraftausgleich schwebt der Ballon dann gerade in konstanter Höhe.

Beim Flugzeug kommt eine Auftriebskraft auf ganz andere Art zustande. Die Form der Tragflächen wird von Umgebungsluft umströmt, und zwar so, dass die oben drüber streichende Luft etwas schneller sein muss als die unten vorbei strömende. Durch diesen Geschwindigkeitsunterschied ergibt sich auch ein Druckunterschied. Insgesamt wirkt also eine Ausgleichskraft, welche die Tragflächen und damit das ganze Flugzeug nach oben drückt und so trägt.  



Das bedeutet die heiße Luft bringt den Luftballon zum schweben und die Gondel darf nicht schwerer als die Auftriebskraft sein?

0
@EarlCieI

Genau.

Übrigens zählt die Ballonhülle und die Trageseile mit zum zu tragenden Gewicht.

(Ballonfahrer legen übrigens Wert darauf, dass ein Ballon / Luftschiff mit statischem Auftrieb fährt und nicht fliegt - fliegen ist in der Luft halten mittels dynamischen Auftriebs)

1

Und bei den Flugzeug haben doch noch die Flügel irgendetwas mit dem Auftrieb zu tun oder nicht?

0
@EarlCieI

Ja. Die erzeugen den Auftrieb des Flugzeugs. Dadurch, dass sie oben gewölbt und unten flach sind (Bernoulli-Prinzip) und dadurch, dass sie geneigt sind (Umlenkung des Luftstroms wie beim Segel; nur vertikal und nicht horizontal)

1
@EarlCieI

Ich habe von den "Tragflächen" gesprochen. Kleine Nachhilfe: das sind die Flügel !

0

Statischer Auftrieb: existiert allein aufgrund des Archimedischen Prinzips, braucht insbesondere keinerlei Strömung, Bewegung u. ä.
Dynamischer Auftrieb: existiert aufgrund des Bernoulli-Prinzips und/oder durch Umlenkung eines Fluidstroms, existiert nicht ohne (relative) Bewegung


Flugzeug Auftrieb

Hallo Leute Meine Frage bezieht sich auf den Auftrieb eines Flugzeuges: Welche Vorteile und Nachteile bringen Kurze bzw lange Flügeln bezüglich des Auftriebes? Ich weiß wie Auftrieb bei Flugzeugen Funktioniert und frage mich warum Militärflugzeuge kleinere Flügel haben und anders als Passagierflugzeuge gebaut sind.

...zur Frage

Wie lange sind Flugstunden gültig?

Wenn ich zum Beispiel vor 10 Jahren 100 Flugstunden gemacht hätte und seit dem nie mehr geflogen wäre, könnte ich sie heute einem CPL anrechnen oder wären sie irgendwie verfallen?

...zur Frage

Wie stele ich einen Flugplan auf?

Da ich für meine Facharbeit einen Flugplan (leerer Flugplan in Anlage) von München nach Bremen muss mit einem geeigneten Flugzeug (Auswahl ist in Anlage). Ich bräuchte bitte Hilfe wie ich diesen richtig ausfüllen muss oder am besten schon ausgefüllt oder so an mich zurück geben. ich freue mich auf viele gute Antworten.

...zur Frage

was ist das Naturrecht

Ich schreibe morgen eine Überprüfung und müsse versch. fremdwörter erklären, und das wort ,, Naturrecht´´ wird bei wikipedia viel zu kompliziert erklärt. Könnt ihr mir die kurzform erklären? Schonmal danke im vorraus

...zur Frage

Wie ist der Ablauf der DNA Verpackung?

Hallo Leute , also ich schreibe bald meine Bio Klausur und ich habe keine Ahnung wie die Verpackung der DNA funktioniert . In unserem Buch ist es einfach blöd erklärt. Mir wäre es wirklich hilfreich wenn es mir jemand ausführlich aber auch verständlich erklären würde :) Dankeeee

...zur Frage

Aerodynamischer Auftrieb?

Ich gehe in die dritte Klasse eines Gymnasiums. Wir lernen gerade was über Auftrieb, Druck usw. und da kam auch die Frage, wie ein Flugzeug fliegen kann. Es geht um Unter- und Überdruck und durch die gewölbte Form des Flugzeugflügels aber was da vor sich geht weiß ich nicht genau. Kann mir das jemand simpel erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?