Was ist der Unterschied zwischen VWL und BWL?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die VWL ist eher auf die Bedürfnisse der Wirschafts- und Finanzpolitiker, Verbandsfunktionäre, Gewerkschaften, Verbraucherschützer etc. ausgerichtet.
Das ist natürlich nur eine ziemlich kleine Personengruppe !

Die BWL dagegen auf die Bedürfnisse von Vorständen, Geschäftsführern, Bereichsleitern, Abteilungsleitern und wissenschaftlichen Stabsmitarbeitern in den Betrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VWL sieht das Große Ganze. Eher theoretisch (obwohl auch ganz logisch).

BWL ist eher das klein klein. Eher für die Praxis. Bei BWL gibt´s ja auch Marketing, Personalführung, Buchführung und so´n Kram.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Betriebswirtschaftslehre mit ihren unterschiedlichen Facetten stellt Instrumente zur Verfügung, wie man einen Betrieb erfolgreich organisiert und führt. Die restliche Volkswirtschaft sind dazu Umfelddaten.

Die Volkswirtschaftslehre (VWL) interessiert sich für die Gesetzte und Regelmäßigkeiten, wie eine gesamte Volkswirtschaft funktioniert. Betriebe sind aus Sicht der Volkswirtschaftslehre ökonomische Einzelelemente wie Verbraucher oder staatliche Institutionen. Die VWL befasst sich nicht mit Fragen des Einzelbetriebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quasi der Unterschied zwischen Mikro- und Makroökonomie, als dem großen Ganzen und dem kleinen im Einzelfall.

BWL = Unternehemsbezogen

VWL = Volkswirtschaft von Staaten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VWL beschäftigt sich mit den Wirtschaftswissenschaften, also eher das theoretische, wobei die BWL eher das praktische ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thetee99
11.10.2016, 15:58

VWL und BWL sind beides Teilgebiete der Wirtschaftswissenschaften. Du kannst Wiwi, BWL oder VWL gesondert studieren.

0
Kommentar von Tom0601
11.10.2016, 18:30

Da habe ich auch so gemeint, les dir die Antwort mal genau durch

0

VWL ist die Volkswirtschaftslehre. Es geht quasi um die Wirtschaft von einem Land. Produktionsfaktoren, Wirtschaftsformen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?