Was ist der Unterschied zwischen "Reimen" und "Dichten"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Reimen" bedeutet, dass deine Verse sich "REIMEN", das heißt, dass die Endsilben übereinstimmen, ob nun als Paar-Kreuz-oder Umarmender Reim. "Dichten" bedeutet , du kannst etwas in Versform ohne Reim schreiben. z.B." so grün das Gras im Sommer, so weiß der Schnee aus tausend glitzernden Kristallen Schön ist auch die Zeit des Winters! Ist von mir, schenk ich dir! (Das ist ein Reim!) Mach was draus! L.G.:-9

Was möchtest Du wissen?