was ist der Unterschied zwischen Medien-und Kommunikationswirtschaft und Medien- und Kommun.wissenschaften?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Medien- und Kommunikationswissenschaften beschäftigen sich mit Inhalten, Institutionen, Funktionen, Strukturen und Wirkungsmöglichkeiten von Medien und Kommunikation (vgl. http://www.studentenpilot.de/studium/studienfuehrer/studiengang_kommunikationswissenschaften.htm).

Medien- und Kommunikationswirtschaft beschäftigt sich mit Medien und Kommunikation in Hinblick auf praktische wirtschaftliche Zwecke (Werbung, Vertrieb, Vermarktung, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskultur und Ähnliches).

Hi, Medien: Wie sag ich, mit Fernsehen, Radio, Zeitung, Brief, Plakat, usw. Kommunikation, was sage ich wie,egal, welcher Kanal. lg

Der Unterschied ist trivial:

  • In wissenschaftlichen Studiengängen lernst Du, über einen bestimmten Fachbereich möglichst neues "Wissen zu erschaffen" -- indem Du wissenschaftliches Arbeiten erlernst, den Stand der Wissenschaft zu diesem Fachbereich kennenlernst und dann selbst zu forschen beginnst.

  • In wirtschaftlichen Studiengängen lernst Du, in einem bestimmten Fachbereich Geld zu verdienen, wenn möglich mit Wissen, dass der wissenschaftliche Zweig geschaffen hat.

Einfach gut erklaert. Gruss

0

Was möchtest Du wissen?