Was ist der Unterschied zwischen Jesus Christus und Jesus von Nazaret?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Bezeichung beinhaltet sowohl einen Unterschied.

Bei Jeses von Nazareth spricht man nicht von einem auferstandenen Jesus also religiöse Person, wie es die Bibel bezeugt, sondern von einer historischen Persönlichkeit.

Der Name Christus impliziert die religiöse Bedeutung der Person für den christlichen Glauben.

Jesus von Natareth ist om Gründe der religionsneutrale Ausdruck für die Person Jesus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
23.11.2015, 19:43

Hallo Hyperdinosaurus,

 das dürfte wohl von bisher 8 Antwort die einzige sein, die es trifft!

0

Jesus der Nazoräer oder der Nazarener - da ist man sich nicht ganz einig - bezeichnet den Jesus, der der Nazoräer-Sekte angehörte. Das ist eine jüdische Gruppierung. Jesus war nämlich Jude.

Jesus der Nazarener nimmt Bezug darauf, dass er in Nazareth gewohnt habe. Darum sagt man auch "Jesus von Nazareth".

Die Bezeichnung "Jesus Christus" ist in Antiochien (Syrien) nach der Zerstörung des Tempels in Jerusalem entstanden. Die Juden wurden zerstreut und vor allem Paulus erzählte auch Nichtjuden von Jesus und machte sie zu Anhängern. Die Gegend war griechisch geprägt und so wurde für den Ausdruck "Messias" das griechische Wort "christos" = der Gesalbte gebraucht.

So wurden mit der Zeit dieAnhänger des Jesus nicht mehr Nazoräer sondern Christen genannt weil sie immer von Christos redeten. Die Bezeichnung "Nazri" für die Christen ist heute noch gebräuchlich.

Aber gemeint ist mit beiden die gleiche Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesus von Nazareth hieß Jesus vor seiner Taufe durch Johannes den Täufer.

Nach der Taufe als Jesus Christus hielt er die Bergpredigt und bewirkte diverse Wunder.

Er starb am Kreuz um dir Sünden der Menschheit auf sich zu nehmen.

Zudem hieß Jesus in Wirklichkeit "Jeshua". Da dieser Name zu "hebräisch" klingt setzte sich im Laufe der Zeit der Name "Jesus" durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag einen Atheisten: Jesus von Nazareth ist die historische Person, die vermutlich gelebt hat. Jesus Christus ist eine fiktive Gestalt aus der Bibel, einem Märchenbuch.

Frag einen Christen: Es gibt keinen Unterschied. Jesus Christus ist Jesus von Nazareth. Der Sohn Gottes, der auf die Erde kam, um uns durch das Opfer seines Lebens das Geschenk des ewigen Lebens im Angesicht Gottes zu machen.

Ich habe es gern angenommen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nazareth ist ein Ort wo er mit seinen Eltern gelebt haben soll und Christus ist ein Titel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesus von Nazareth ist Jesus der Christus = Jesus der Messias!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt keinen es ist in beiden Fällen die gleiche Person gemeint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keiner.

Sind identisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiner, Jesus Christus stammte aus Nazareth.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?