Was ist der Unterschied zwischen Intelligenz und Scharfsinn, nicht bei der Wortdefinition, sondern zum Beispiel im Alltag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die beiden Begriffe liegen schon recht dicht beieinander.

'Intelligenz' ist für mich ein allgemeinerer Begriff: sich intelligent verhalten, sich intelligent entscheiden, eine gute Auffassungsgabe haben etc.
'Scharfsinn' ist spezifischer auf logisches und analytisches Denken bezogen:
jemand hat z.B. scharfsinnige Argumente gefunden, um zu erklären, wie die Dinge zusammenhängen (z.B. Zinsentwicklung und Geldvolumen).

Scharfsinn würde ich eher als das bezeichnen, dass man aufmerksam durchs Leben geht und gewisse Dinge dadurch lernt. Zb zwischenmenschliches Verhalten oder so.

Intelligenz wäre dann eher etwas, dass man durch verstehen lernt. Also wenn man in der Schule Dinge wiederholt oder so.

Der Scharfsinn bedarf der Intelligenz, die Intelligenz allerdings nicht des Scharfsinns. Kein Mensch muss über das Normalmaß hinaus anhand eigener Antworten und schlüssiger Lösungsansätze beweisen, ein ganz Schlauer zu sein. Gruß ;-)

Was möchtest Du wissen?