was ist der unterschied zwischen ein rentier und ein reh?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

beide gehören zur Art der Hirsche; bei den Rentieren haben allerdings beide Geschlechter ein Geweih, bei den anderen nicht.

Da gibt es haufenweise Unterschiede. Das Rentier wird bedeutend größer. Es lebt in Herden, ist auf die nördlichen Breitengrade beschränkt, beide Geschlechter tragen ein Geweih. Außerdem ist das Rentier die einzige Hirschart, die als domestiziert bezeichnet werden kann.

Das Reh dagegen lebt meist einzeln oder in kleineren Familiengruppen, aber nie in großen Herden. Nur der Bock trägt ein Geweih, die weiblichen Tiere nicht. Das Reh kommt in fast ganz Europa und auch in Teilen Asiens vor. Es ist auch bedeutend kleiner als das Rentier.

Ein Reh ist ein Tier (http://de.wikipedia.org/wiki/Reh), ein Rentier eine Person, die von regelmäßigen Zahlungen aus in Obligationen angelegtem Kapital oder der Verpachtung von Land lebt.

Rehböcke haben ein Gehörn, die Ricken nicht.

der Rehbock hat ein Gehörn..sogenannte Spießer...das Reh nicht

Was möchtest Du wissen?