Was ist der Unterschied? zwischen..... horn und geweih?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Hörner bestehen aus ähnlichem Material wie die Hufe der Huftiere -übrigens auch unsere Finger-und Fußnägel. Männchen und meist auch Weibchen der Hornträger tragen unverzweigte Hörner, die nicht abgeworfen werden. Das Geweih ist ein Fortsatz der Stirnknochen. Es wird jedes Jahr abgeworfen und wieder erneuert. Im Gegensatz zu den Hornträgern haben bei den Hirschen in der Regel nur Männchen Geweihe. http://www.tiergarten.nuernberg.de/v04/Hintergrundinfo.89.0.html

Hörner sind Hautanhangsgebilde ähnlich unseren Nägeln und den Klauen der Tiere. Geweihe sind knöchernen Ursprungs und werden in der Regel jährlich abgeworfen und erneuert. Hörner wachsen bei manchen Tieren lebenslang.

Ein Horn wächst zeitlebens und ein Geweih wird in regelmäßigen Abständen abgeworfen und vergrößert wieder aufgebaut.

Das Horn besitzt der Elch, der Steinbock. Das Geweih trägt ein Elch, ein Hirsch....

ein horn ist einfach nur lang, gerade und spitz. ein geweih "verbogen"

Es gibt auch krumme Hörner.

0

Ein Horn ist wei eine einzelne"Stange" ein Geweih hat Abzweigungen, Verästelungen.

Also haben Hirsche und Rehböcke mit Erstlingsgeweih (sogenannte Spießer) Hörner?

0
@Aliha

Ja, deshalb werfen sie die Teile ja auch weg, weil sie ein richtiges Geweih wollen. :-)

0

ein horn wächst einmal und wird niemals abgeworfen (z.b. rind, schaf, ziege).

ein geweih wird jährlich erneuert und wächst immer wieder neu (reh, hirsch).

annokrat

ein horn ist EIN horn, also wie bei einem nasHORN. hirsche haben z.B. ein geweih..

Was möchtest Du wissen?