Was ist der Unterschied zwischen "An" und "CC" im Outlook?

5 Antworten

CC bedeutet, dass die Antwort E-Mail auch an eine oder mehrere andere E-Mail Adressen geschickt wird.

Z.B. Du schickt eine Mail an blabla[at]blub.de, die Antwort willst nicht nur Du sondern auch Dein Freund haben, dann schreibst Du die E-Mail Adresse Deines Freundes in die Zeile CC und Ihr beide bekommt die Antwort.

In die CC Zeile können mehrere E-Mail Adresse eingetragen werden.

LG

An soll bedeuten, dass die E-Mail direkt an diese Person gehen soll. Also das die Person der Hauptempfänger sein soll. 
Man setzt normalerweise Leute auf CC um sie auch über das Thema zu informieren.

"CC" bedeutet lediglich, daß der unter CC engetragene Empfänger eine Kopie der E-Mail erhält. Die Abkürzung steht für "Carbon Copy", abgleitet vom "Kohlepaper-Durchschlag".

Dann gibt es auch noch "BCC" = Blind Carbon Copy. Die "An" und "CC"-Empfänger werden nicht darüber informiert, daß eine Kopie der Mail den BCC-Empfänger geht.

Das ist übrigens keine Erfindung von Micro$aft Outlokk, sondern allgemeine E-Mail-Regel.

CC heißt das es nicht direkt an ihn gerichtet ist, er es aber trotzdem mitkriegen soll

CC  sieht der "Empfänger" der Mail doch nicht, oder?

Was möchtest Du wissen?