Was ist der bessere Beruf, Bundes- oder Landespolizei?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich bin selbst seit 15 Jahren Landespolizeibeamter. Der Unterschied zwischen Bundespolizei und Landespolizei ist, dass wir die Aufgaben in dem jeweiligen Bundesland wahrnehmen und die Bundespolizei übernimmt. Ich finde, du solltest dich gründlichst informieren, denn die Bundespolizei nimmt ganz andere Aufgaben als wir von der Landespolizei wahr (in seltenen Fällen werden wir von der Bundespolizei unterstützt oder anders rum). Die Bundespolizei (damals Bundesgrenzschutz) hat sich 2005 neu organisiert wegen des Schengen Abkommens. Die Bundespolizei übernimmt die Aufgaben am Flughafen Bahnhöfen etc. Ein Nachteil(kann aber auch Vorteil sein, kommt auf dich an) ist, dass Bundesbeamte bundesweit verfügbar sind. Natürlich kommt es vor, dass wir von der Landespolizei auch mal in ein anderes Bundesland fahren um dort die Kollegen zu unterstützen. Es ist also sehr warscheinlich, dass du "rumgeschickt" wirst. Hinzu kommt noch ,dass Landesbeamte ein bisschen mehr verdienen und vorallem schneller befördert werden ( sofern die Leistungen stimmen). Ein Unterschied der mir gerade noch eingefallen ist. In NRW gibt es nur noch den gehobenen Dienst (das heißt mit Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife) und bei der Bundespolizei besteht noch die Möglichkeit sich mit einem Realschulabschluss zu bewerben. Ich würde dir empfehlen, dich im Internet auf den Seiten bundespolizei.de oder polizei-beruf.de usw. usw. mal zu informieren und eventuell ein Gespräch mit einem Einstellungsberater zu machen, der wird dir sicher gute Tipps und Informationen geben können. Aber bitte immer eins bedenken! Der Einstellungstest bei der Polizei egal in welchem Bundesland ist sehr sehr schwierig, vorallem was die ärztliche Untersuchung angeht, da fliegen jedes Jahr sehr sehr viele raus auch wenn sie sportlich sind. Falls du noch Fragen hast, kannst du mich ja anschreiben. Schöne Grüße und viel Erfolg

casio18 ... Hätte mal ein paar Fragen. Wäre nett, wenn du dich mal melden würdest :)

0

es stimmt nicht, dass man bei der landespolizei mehr verdient als bei der bundespolizei. tatsächlich ist es genau umgekehrt. die bundespolizei befördert weitaus schneller und öfter als die länder. ergo kriegst du mehr geld raus. ein weiterer vorteil der bundespolizei ist, dass du die möglichkeit hast, ins ausland zu gehen. es gibt landespolizisten, die aus dem grunde zur bundespolizei wechseln - weil sie bock auf "auslandsverwendung" haben. da gibt es vielfältige möglichkeiten.

Es gibt einen großen Unterschied beim Aufgabengebiet der beiden Behörden.

Die Aufgabe der Bundespolizei (früher Bundesgrenzschutz) sind z.B. die Überwachung an Flughäfen und Bahnhöfen, Grenzkontrollen etc.

Die Landespolizeien der versch. Bundesländer sind für die normalen Polizeiaufgaben zuständig, wie allg. Gefahrenabwehr und Verbrechensbekämpfung / -verfolgung.

Was möchtest Du wissen?