4 Antworten

Die verschiedenen Säuren, die in Lebensmittel enhalten sein können - https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ure\_(Wein)

Die stärkste Säure im Haushaltsbereich ist die Essigessenz.

Salzsäure ist eine der sauersten die auf der ph-Skala angezeigt werden kann (10'000x sauerer als Zitronensäure)

leicht verständlicher Video - http://www.prosieben.ch/tv/galileo/videos/589-saeuren-extrem-clip

und dann gibt es Supersäuren - http://www.deutschlandfunk.de/meldung-forschung-aktuell.678.de.html?drn:news_id=7887

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gschyd
22.09.2016, 20:38

Salzsäure (35%) = 1 ph-Wert
Magensäure 1.3 - 3.0
Essigessenz = 2
Essig, Cola Getränke = 3
Wein = 2.9 - 4

Standard-Pflegemittel 5.5 (da auch unsere Haut diesen ph Wert hat)

ph-Werte zu den versch. organischen Säurenfindest Du hier

In der Traube sind Weinsäure, Apfelsäure und Zitronensäure dominierend. In Most und Wein entstehen während der alkoholischen Gärung und des Ausbaus im Keller weitere Säuren wie Essig-, Butter-, Milch- und Bernsteinsäure.

http://www.wein-plus.eu/de/Wein-Chemie%2BDer+pH-Wert+-+untersch%C3%A4tzte+Kenngr%C3%B6%C3%9Fe+f%C3%BCr+Weinqualit%C3%A4t.ih\_4.0.9.0.3748.html

0

Essigessenz gibt´s bis 25%, oder 60%ige Essigsäure.

Du kannst auch pure Zitronensäure (Kristalle) kaufen und sie in Wasser auflösen.

Denk dran, dass Säure - je nach Konzentration - auch entsprechend gefährlich ist. Apfelsäure oder Zitronensäure klingt ja so natürlich und harmlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du was essbares ???
Wenn nicht:  in der Chemie werden sauer und basisch in einem PH-Wert gemessen; heist:,

je niedriger der PH-Wert - desto saurer -

je höher der PH-Wert - desto basischer.

Batteriesäure hat z.B. einen PH = < 1

Magensäure = 1,0  bis 1,5  also auch ziemlich ätzend

Es geht aber bestimmt noch ätzender - Königswasser ist so angreifend, das es sogar Gold angreifen soll. Da es aber ein Gemisch verschiedener Komponenten ist, wird es keine endgültige Bestimmung des PH-Wertes bezeichnet.
google mal nach magische Säure ( FSO3H·SbF3)

jedoch ist die Säurestärke immer abhängig vom Lösemittel. So ist in Wasser die stärkste Säure immer H3 O+ .

Säurestärke wird über den pH-Wert definiert und gilt nur in wässrigen Lösungen.


google auch mal nach nivellierender Effekt

Oder gehe mal in ein Chemie Forum :-)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ByRoKo
22.09.2016, 20:19

also ich wollte es schon probieren XD und nicht sterben XD

0

Wenn dus probieren willst dann nimm Center shock :) essigessenz wäre natürlich auch extrem sauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?