Was ist das längste Buch der Welt gemessen an der Wortanzahl?

10 Antworten

Stephen King, The Stand, 476.000 Wörter, englisches Original, ich messe es nicht an der Übersetzung sondern an der reinen Wortanzahl, höhere Wortanzahlen kenne ich bisher nicht, Seitenzahl sagt einen überhaupt nichts je nachdem wie groß das Buch kann die Seitenzahl höchst unterschiedlich sein, das bringt einen gar nicht weiter, nur die reine Wortanzahl.

der französische code civil ist das längste, wenn man alle kommentare napoleons mit einrechnet. ob es ihn auch auf deutsch gibt weiß ich leider nicht.

das ist aber keine Geschichte bzw. Roman

0

Dein Problem ist das Meßcharakteristikum. Weder Seiten- noch Wortanzahl können darüber Aufschluss geben, sondern nur die Zeichenanzahl. Und die kann erst abschließend analysiert werden, wenn jedes auf Deutsch erschienene Werk digital katalogisiert wurde.

-

Aber ich denke mal der Herr der Ringe schlägt Ken Follett doch wohl, oder nicht? Das sind doch bei weitem mehr als 1310 Seiten. Und dass es als ein Roman zu sehen ist steht wohl außer Frage.

Der Herr der Ringe besteht jedoch aus drei Büchern.

0
@Nietzsche81

Ein bisschen Haarspalterisch vielleicht, aber Der Herr der Ringe besteht aus sechs Büchern in drei Bänden

[Die Gefährten] Der Ring wandert Der Ring geht nach Süden

[Die zwei Türme] Isengards VerratDer Ring geht nach Osten

[Die Rückkehr des Königs] Der Ringkrieg, Die Wiederkehr des Königs 

Aber das ist tatsächlich Haarspalterei ;-)

0

Das längste Buch der Welt befindet sich in Myanmar bei Mandalay in der KUTHODAW PAGODE. Der zentrale Stupa wurde der Shwezigon Pagode in Nyaung U in der Nähe von Bagan nachempfunden. Mit dem Bau wurde 1857 begonnen, im selben Jahr wie der Königspalast. Die 729 Marmortafeln mit dem vollständigen Wortlaut der Tripitaka (Lehre Buddhas), die um den zentralen Stupa herum angeordnet sind, werden auch das ‘größte Buch der Welt’ genannt.

Ich bin aber nicht auf der Such des größten Buches sondern des Längsten im Bezug auf den Text! Im übrigen finde ich dass Marmortafel gar nicht als Buch gewertet werden sollen.

0
@j0DiG0

Ich glaub deine Frage überstrapaziert den Verstand eines GF-Nutzers! (davil333: Nicht böse gemeint!)

1

Was möchtest Du wissen?