Was ist das Klapisch-Syndrom?

 - (Schule, Gesundheit und Medizin, Deutsch)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das Klapisch-Syndrom gibt es nicht. Aber es dürfte sich hierbei um das sogenannte "Bad-Mother-Syndrome" handeln. Dies meint zumindest ein User hier:

"Soweit ich Maxim Billers lakonische Aufzählung von Ereignissen in einer offensichtlich scheiternden Partnerschaft verstehe, hat die Protagonistin eine Fehlgeburt erlitten, was ja für Frauen/werdende Mütter meist mit schweren Selbstvorwürfen und Folgeerkrankungen verbunden ist.

Da das "Klapisch-Syndrom" im Zusammenhang mit ihrer Heilung und der Wiederaufnahme ihrer Arbeit genannt wird, denke ich, der Begriff ist eine Erfindung Billers, der hier

Christiane Klapisch-Zuber und das von ihr in die Literatur eingebrachte "Bad-mother-syndrome" zusammenzieht."

https://www.literaturforum.de/threads/5492-maxim-biller-liebe-heute-melody-klapisch-syndrom

Das Syndrom beschreibt die Angst einer Mutter, vieles falsch zu machen, obwohl sie eigentlich alles richtig macht.

https://www.parentous.com/the-bad-mother-syndrome-25-things-moms-feel-guilty-about-new-moms/

Oouuuh. Ich danke dir MrCrow667.
Den Zusammenhang hatte ich nicht gesehen🤦🏻‍♂️. Ich hatte mich zu sehr darauf verschossen, dass der Satz „Melody kriegte das Klapisch-Syndrom und wurde wieder wie durch ein wunder gesund“ ein an den Ohren herbeigezogener irrelevanter Satz sei.
Erklärt einiges.

Nochmals, danke!

0

Da du Internet hast kannst du es auch nutzen

Und wenn du nicht helfen magst, nicht lesen kannst, dann solltest du es auch lassen.

0

Also, ich hab da sehr wohl was gefunden. Ob du das hilfreich findest, kannst DU entscheiden.

https://www.literaturforum.de/threads/5492-maxim-biller-liebe-heute-melody-klapisch-syndrom

Gruß, earnest

Hab ich bereits gelesen, hat mir allerdings nicht viel weiter geholfen. Trotzdem danke.

0
@shmerox

Gern.

Dann hättest du das aber gern anmerken können - und zwei Nutzern damit unnötige Arbeit erspart.

0

Was möchtest Du wissen?