Was ist das idealste Haustier für Studenten?

11 Antworten

Außer den Fischen kommt da für mich nichts in Frage, wenn du regelmäßig am Wochenende nicht da bist.

Alles, was du in ein Gehege packen kannst, kann zwar mal über Nacht allein bleiben, aber wenn du dauernd weg bist, ist keine vernünftige Versorgung der Tiere gewährleistet. Was ist denn, wenn mal ein Tier krank wird? Bis du wieder daheim bist, riecht unter Umständen die ganze  Wohnung nach totem Tier.

Die wenigsten Katzen sind begeisterte Reisebegleiter, für alle Nager oder Kaninchen ist der Transport der pure Horror. Ein Hund ist während des Studiums dank der langen Abwesenheit tagsüber nicht drin.

Bleiben Aquarien- und Terrarienbewohner. Unregelmäßig zu fütternde Reptilien sind vielleicht eine Überlegung wert, also Schlangen, darüber hinaus auch Spinnen.

Ich würde mich für ein Aquarium mit Fütterautomat entscheiden, alles andere wäre mir zu heikel.


Ich rate eher ab von einem Haustier in der "Studentenbude". Dein Leben wird sehr unregelmäßig werden und das ist für Tiere nicht gut. Was Du aber machen könntest: Sofern es am Studienort ein Tierheim gibt, könntest Du vielleicht ein- bis zweimal die Woche einen der dortigen Hunde für eine halbe bis ganze Stunde "Gassi" führen. Damit erleichterst Du dem Tierheim die Arbeit und für die Hunde wäre es ein Segen.

Im Normalfall kannst du Nagetiere (Hamster, Meerschweinchen, ...) übers Wochende immer alleine lassen. Du müsstest eben nur darauf achten, dass sie übers Wochende genug zu essen und zu trinken haben.
Eine Schildkröte kann ich dir nicht empfehlen, da du das Wasser täglich wechseln musst.

Kleintiere kann man mal im Ausnahmefall für 2 Nächte allein lassen, aber nicht, wenn das die Regel sein soll.

Was ist denn, wenn eines der Tiere sich im Gehege einklemmt, krank wird usw.? Was ist, wenn der Wassernapf umgekippt wird? Davon abgesehen fordert eine ordentliche Haltung täglich frisches Futter.

Im Notfall geht das sicher mal, aber nicht jedes Wochenende.

2

Fasan als Haustier?

Ich weiß, das ist jetzt nicht so das typische Haustier, aber wäre es möglich einen Fasan als Haustier zu haben?

...zur Frage

Welche Haustiere findet mögt ihr am meisten?

Hunde Katzen Wellensittiche Ameisen Fische Garnelen Hasen Hamster Mäuse Schildkröten Meerschweinchen

...zur Frage

Ich suche Gründe für die Uni Münster oder die Uni Köln

Ich möchte entweder in Köln oder in Münster studieren. An alle Studenten: schreibt einfach auf, was ihr so an den Unis gut oder schlecht findet, damit ich mich entscheiden kann!!!

...zur Frage

Welches Haustier eignet sich am besten für Berufstätige?

Hallo Zusammen! Ich mache zur Zeit eine Ausbildung und lebe alleine. Damit mir nicht so langweillig ist, habe ich mir überlegt ein Haustier zu holen. Welches eignet sich aber am besten für Beruftätige? Bin jeden Tag bis zu 10 Std. nicht zu Hause. Hab schon überlegt ein Hamster oder Schildkröte. was denkt ihr? ( nicht das ihr denkt ich hol mir ein Tier nur aus Langeweile, nein ich liebe Tiere und sorge mich auch gut um sie). Welche Tiere eignen sich gut für Berufstätige?

...zur Frage

welches haustier ist günstig zu halten?

gibt es pflegeleichte nicht stinkende haustiere die wenig auslauf und arbeit benötigen ? keine fische hatte ich schon, hamster sind doof ratten mag meine freundin nicht ^^

...zur Frage

Hamster - Welcher am besten geeignet?

Hallo Freunde der Sonne!!!

Also ich (12) will mir einen Hamster 'zulegen'. Hab schon gegooglet welche Käfige am besten geeignet sind usw. Ja, ich weiß auch, dass Hamster nachtaktv sind :D Ich hatte zuvor auch noch nie ein Haustier, nur Fische -.-

Nun zu meiner Frage: Welcher Hamster ist am besten geeignet, wenn er nachts nicht sooo doll krach machen und leicht zu zähmen sein soll?

Danke an alle Antworten

Mfg MuffinGesicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?