Was ist das beste Assasins Creed?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Spiele hängen alle geschichtlich zusammen bzw. bauen aufeinander auf. Einfach irgendwo mitten drinnen zu starten ist also nicht unbedingt klug, je nachdem, um welches Spiel es sich handelt.

Teil 1 bis 3 erzählt zusammenhängend die Geschichte von Desmond Miles. Hier sollte man keinesfalls zwischen drinnen einszeigen. Vor allem nicht in der Ezio-Trilogie. In den darauffolgenden Teilen 4, Rogue, Unity und Syndicate wird drauf noch mehrfach eingegangen, die sollte man also auch erst nach dem Teilen mit Desmond spielen, um nicht gespoilert zu werden.

Ab Origins beginnt eine komplett neue Gegenwart-Story, die mit den vorherigen Teilen nichts zu tun hat. Hier kann man also problemlos einsteigen. Allerdings wird in der Animus-Geschichte mehrfach auf die Geschehnisse aus den ersten Teilen eingegangen. Hier wird auch nicht mehr erklärt, worum es sich bei den Artefakten und der ersten Zivilisation handelt, da wird das Grundwissen über die Serie aus den ersten Teilen vorausgesetzt. Muss man zwar nicht verstehen, um der Story folgen zu können, ist aber hilfreich, um nicht planlos vor dem Bildschirm zu sitzen und sich zu fragen, was zum Teufel da gerade gesprochen wird.

Ich habe "nur" Origin gespielt, und Unity angespielt.

Unity hat mich eigentlich von Anfang an genervt. Ich empfand es als recht überladen. Und wusste nie so recht, was das Spiel eigentlich von mir jetzt will.

Origin war ja etwas in der Zeitachse moderner. Obwohl mir das Ägypten Setting anfangs nicht gefallen hat, wusste es grafisch dennoch zu gefallen. Der Humor war ein netter Beifang. Das Thema mit den Aminus Erinnerungszeitmaschine habe ich bis heute nicht gerafft.

Habe aber schnell herausgefunden, dass die Assassins Creed Reihe alle nach dem gleichen Schema aufgebaut sind. Klettere irgendwo hoch, um Gebiete frei zu schalten. Schalte am besten leise in Ninja Style Gegner aus. Und das klassische "Geh da hin, mach mal, und komme wieder zurück!".

Ich habe mal abwertend gelesen, kennste ein Assassins Creed Teil, kennste alle.

Sehr schwierige Frage 🤔🤔 kommt drauf an was du eher magst...neue Spiele, oder eher ältere Spiele. Oder auch die Zeit in der die Spiele sind.

Ich persönlich mag zb Origins, Odyssey, Syndicate. Die anderen sind auch recht ok, hab bisher jedes gespielt. Abgesehen von den 3 sehr kleinen Abenteuer in China usw. Oder die Handyspiele. Aber hab auch Mirage als letztes durchgespielt und hatte meinen Spass dabei☺

Kauf dir die Ezio Collection und du wirst die bestmöglichste Erfahrung mit diesem Franchise haben.

Black Flag, Rogue und Unity kann man sich auch noch holen.

Alles was danach kommt kann ich nicht mehr empfehlen.