Was ist das am rücken des Katers?

 - (Tierarzt, Kater)

Auf welchem Bild?

Hab's gerade bearbeitet hoffe man sieht es

3 Antworten

Wenn die Verletzung im Nacken ist wäre es sinnvoll, dem Kater für ein paar Tage eine aufblasbare Halskrause anzulegen die weit angenehmer zu tagen ist als die bisher bekannten starren und sperrigen Halskragen aus Kunststoff.

https://www.bing.com/search?FORM=FCDE10&PC=MC07&q=Halskrause%20f%C3%BCr%20Katzen

Zum schnelleren Abheilen der Wunde und zur Linderung des Juckreizes (der nunmal mit dem Heilungsprozess einher geht) würde ich empfehlen, die Stelle täglich mit Salbe zu betupfen. Ich verwende in solchen Fällen meist Zinksalbe, jede andere fetthaltige Salbe tut es aber auch. So dürfte kein weiterer TA-Besuch erforderlich sein.

Ich wünsche Euch beiden alles Gute.

die aussagen des tierarztes sind schwachsinn,

nacken klingt mehr nach spot on lul >kein antibiotika und auch nicht sgegen wunde

auf der rechnugn MUSS STEHEN, was gegeben worden ist

die kannst du auch danach noch fordern,

kann eine wunde sein, weiß nicht wies vorher aussieht,

kann auch nen pilz sein, so mit den abschürfungen, hätte ich das eher getippt,

welche salbe und bla wurden denn gegeben, genauer name? damit man mal die absicht, was behandelt werden soll, nachvollziehen kann vom tierarzt...

auf wunden mach ich grundsätzlich pyolysin salbe drauf und wenn das nicht genäht werden muss, geh ich damit auch nicht zum tierarzt, die katze kann sich selber heilen, wie der mensch auch ,

Auf der Packung steht Suspension für Hunde easotic Firma wäre Virbac

0
@Ilker1994692

und wo wurde das hingegeben, ins fell?

das ist mehr ne sprizen injektion(scheint aber fürs ohr zu sein) mit gentamicin , das ist ein antibiotika aber keine gute wahl , die anderen wirkstoffe kenn ich jetzt nicht, werde gleich nochmal schreiben

0
@Ilker1994692

ich schaus mir gleich nochmal an, aber so wies es aussieht, tippt dein tierarzt auf OHRMILBEN und gibt das ins ohr?!??!?!?, was ist das denn für nen schwachsinn

0
@Saalegokart

Nein nicht ins Ohr er meinte ich soll das auf die Wunde drauf tun

0
@Ilker1994692

https://www.vetpharm.uzh.ch/tak/05000000/00058971.01

Easotic® ist ein Kombinationspräparat von drei Wirkstoffen mit kortikosteroidaler, antimykotischer und antibiotischer Wirkung.

cortisoon , gegen pilze und eben antibotioka aber das antibiotika bin ich kein fan von,

dein tierarzt scheint da seine ganz eigene anwendungslinie zu haben, auf die haut lul

gewirkt hats ja nicht oder?

wechsel den tierarzt und nimm das präparat mit und frag den neuen tierarztmal was er von dieser behandlung hält LUL , das ist doch irre

0
@Saalegokart

Also im kurzen lieber zum anderen Tierarzt hin gehen und da anschauen lassen oder

0
@Ilker1994692

naja es ist eine spezielle behandlung, die äußerst fraglich und ungewöhnlich ist, das präparat ist für die ohren, dein tierarzt wendet es auf der haut an, es wäre mir neu das gentamicin zuhe wunden heilt , Das Antibiotikum Gentamicin behindert die Vermehrung von Bakterien oder tötet sie ab. Damit kann dieses Wundbehandlungsmittel zwar Keime auf offenen Wunden abtöten, aber es ist nicht erwiesen, dass die Wunde damit schneller verheilt, auch nicht, wenn sie bakteriell infiziert ist.

HAT ES DENN BISHER geholfen, sich verbessert?

0
@Saalegokart

Das einzige was besser war das er außen rum der Wunde kruste gebildet hat aber so ihn großen Verbesserung würde ich jetzt nein sagen vlt minimal

0
@Ilker1994692

ja setz es ab, und nimm das medikament zum neuen tierarzt mit und frag, was er der von dieser behandlungs methode hält, es hätte schon wirken müssen, es kann halt sein, das dein tierarzt mit dieser behandlungsmethode gute erfahrung gemacht hat, wenns pilze sind, trifft es, gentamicing soll gut gegen wunde sein und cortison legt eben das immunsystem flach und wirkt antiallergisch und antientzündend, im grund könnteman sagen, alles 3 könnte es sein und irgendwas trifft, aber es hat ja nichts getroffen, sehr sehr spezielle behandlung.. spezialles experiment, hoffe du verstehst, was ich meine... also ab zum nächsten tierarzt, lebensgefährlich ist es aktuell nicht

0
@Saalegokart

Danke für deine Hilfe , werde auf jeden Fall morgen zum anderen Tierarzt gehen und habe das gefühl das der Tierarzt selber nicht weiß wie er weiter behandeln soll Hauptsache Kasse wird voll

0
@Ilker1994692

ja, defintiv nicht mehr den tierarzt jetzt beauftragen, der hat siene behandlungsmethode gewählt, wäre nur geld hinherschmeissen, da nochmal hinzugehen bezügl. dieses problems

0

Das schaut doch aus wie abgekratzter Schorf? Es sieht nichts entzündet aus, die Haut selbst am abheilen. Wenn man eine heilende Stelle hat, juckt es halt, und wie oft ich mir jetzt meinen Mückenstich schon aufgekratzt habe, das kann ich auf beiden händen nicht abzählen^^

Also ich sehe da jetzt nichts schlimmes, bin aber auch kein Tierazt.

bin ich auch deiner meinung ,aber der die fragesteller/in gibt an, das es sich nach der beauftragung des tierarztes nicht verbessert hat,

0

Was möchtest Du wissen?