was ist besser Zoll oder polizeibeamter?

4 Antworten

Warte erst mal was bei den Tests herauskommt. Sich vorher über die die Zeit nach der Ausbildung Gedanken zu machen, bringt nichts.

hast du dich bei der Bundespolizei, oder bei der Landespolizei beworben? Beim Zoll hast du auch eine interessante und gute Ausbildung. An deiner Stelle würde ich mich zuerst einmal bei beiden Bewerben und die Tests absolvieren und anschließend siehst du ja, ob du zwei Zusagen hast, oder ob dir die Entscheidung sozusagen sowieso genommen wird. Der Einstellungstest bei der P. in Bayern soll allerd. schwer sein.

Bei der landespolizei im mittleren Dienst in bayern

Jaa die befürchtung hab ich auxh das er schwer jst ich bereite mich zwar vor aba trotzdem is es komisch :D

1
@brokenheartboy

Mach dir keine Sorgen.

Deutschdiktat, Logiktest mit Rechenaufgaben (hab ich zeitlich nicht ganz geschafft, trotzdem 2,2 Schnitt bekommen...)

Persönliches Gespräch: Wirst gefragt, wie du dich in bestimmten Sitationen verhälst

Gruppengespräch: Soziales Verhalten in der Gruppe und Lösen eines Problems gemeinsam.

Sporttest

Ärztliche Untersuchung.

War echt kein Ding mein Alter ;-)

0
@daniel911

Okee vielen dank man!:)

Mach mich scho seit Wochen verrückt..also kann man die deutschtests gut bearbeiten oder? Hab ne 3 in.deutsch also so schlecht wär ich eigt ned aber des einstellungsverfahren geht über 2 Tage und wenn man bei den deutschtests verkackt wird.man gleich beim ersten Tag heimgeschickt da. Mach ich mir sorgen

0
@daniel911

Dir sollte eins klar sein. Reich wirst du nicht bei der Polizei. Man kann gut leben (ich rede von Bayern) aber an einen Arzt, Dipl. Ingenieur etc. kommst da nicht ran. Natürlich gibts auch die Möglichkeit in den gebobenen Dienst aufzusteigen, oder sogar in den Höheren, da schaut die Welt auch ganz anders vom Geld aus.

Trotzdem gilt: Der Beamtenrock ist kurz, aber er wärmt ;-)

Und es ist sehr interessant, kannst dich auf so vieles spezialisieren und dir wird nicht so schnell langweilig. Solltest du das allderings irgendwann mal doch wollen, gibts auch da Möglichkeiten ^^

0
@daniel911

Das passt schon. Es kommt im Prinzip nicht auf deine Schulnoten an (wie dich sich definieren finde ich sowieso fraglich...) sondern was du bereit bist zu leisten, wenns drauf ankommt, wie du drauf bist, wenn du etwas wirklich willst.

Solange du in Deutsch keine totale Niete bist und einigermaßen dividieren, multiplizieren, addieren und subtrahieren kannst, solltest du den Test auch schaffen.

0
@daniel911

Jaa das man nicht reich wird weiß ich aber mir geht es ned so ums Geld eher darauf das man immer was neues erlebt und abwechslungsreich ist weil immer auf einem bürostuhl zu sitzen von 8-17 und des täglich könnte ich einfach nicht und beamtenstatus ist mir persönlich lieber auch wenn ich etwas weniger verdienen würde wie andere als angestellte:)

Hättest Du noch irgendeinen Tipp für mich für die einstellungstests?:)

0

Bewirbst du dich im gehobenen Dienst bei der Polizei, oder im mittleren?

Im mittleren bei beiden:)

0
@brokenheartboy

K, ich bin derzeit im letzten Jahr meiner Ausbildung im mittleren.

Ich kann dir Polizei nur empfehlen (Landespolizei Bayern).

Zoll hat auch seine Vorzüge, du musst weniger rechtliches lernen, kannst dafür Deutschlandweit eingesetzt werden und das ist unschöner als man denkt. Vorallem mit Freundin, eigener Wohnung etc.

Geld ist gut bei der Polizei und die extra Versorgungen und Zuschläge. Hast es dafür aber auch öfter mit Gefahrensituationen zu tun, sollte einen nicht abschrecken.

0
@daniel911

Ohhh yees perfekt das du die Ausbildung machst!:D

Darf ich Fragen in welchem Bundesland Du Polizist bist?

Jaa eben des mit bundesweit versetzt werden muss ned unbedingt sein da mich doch einiges hier hält

0

Was möchtest Du wissen?