Was ist absolute Freiheit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Absolute Freiheit bedeutet, dass man keine Grenzen beachten muss, keine ethischen oder gesetzlichen. In einer Demokratie kann es die absolute Freiheit nicht geben, denn die absolute Freiheit des Einzelnen würde die Freiheiten der anderen beschneiden. In Diktaturen könnte es sein, dass der Diktator absolute Freiheit genießt, aber auch dem werden wohl Grenzen gesetzt (und wenn es die Angst vor einem Aufstand oder Attentat ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie der Begriff "absolut" besagt: Freiheit, losgelöst von allen Einschränkungen. Normalerweise ist eine Freiheit ohne die Bindung an einschränkende Prinzipien oder Gesetze nicht möglich. Kant definierte Freiheit als Freiheit + Bindung an das Sittengesetz.  Im täglichen Leben stößt die Freiheit an die Grenze, welche durch die Freiheit des anderen gezogen ist. Wer hier eine absolute Freiheit ausleben möchte, landet im Chaos oder im Gefängnis. Das heißt also: die Freiheit eines Menschen wird durch die staatlichen Gesetze eingeschränkt. Für besonders gewissenhafte bzw. religiöse Menschen wird die Freiheit durch die moralischen Gesetze eingegrenzt. Einer der eine Art absolute Freiheit für sich in Anspruch nahm, war Friedrich Nietzsche. Er lebte als Frühpensionär im Oberengadin, um hier nach der "Tiefe der Welt" zu forschen und seine Erkenntnisse niederzuschreiben (allerdings musste er hier auch auf seine Wirtin Rücksicht nehmen, Miete zahlen etc., und auf Freunde, die ihn besuchten. Eine solche "absolute" Freiheit bedeutet tiefe Einsamkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
04.09.2016, 11:07

Danke für deine tolle und ausführliche Antwort. Noch eine Frage. Denkst du dass die Meinung anderer deine eigene Freiheit einschränken kann? Also weil die Menschen werden sich ja zu allem was du tust eine Meinung bilden, ob sie es wollen oder nicht. Selbst wenn die Leute es nicht aussprechen und man es dadurch auch nicht immer mitkriegt ist es doch eigentlich auch eine Einschränkung der Freiheit oder?

0

Absolut heißt immer vollkommen uneingeschränkt. D. h. auch die Regel "deine Freiheit endet dort, wo die Freiheit der anderen eingeschränkt wird" gilt nicht. Man kann alles tun, was man will, ungeachtet aller Moral, Gesetze o. Ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
04.09.2016, 11:02

Danke. Aber wenn man eine Person ihre absolute Freiheit ausüben könnte, wäre doch die Freiheit der anderen möglicherweise eingeschränkt. Dann hätten die keine absolute Freiheit. Also ist absolute Freiheit nicht für jeden möglich oder?

0

Ein Hirngespinst! Nicht mal Gott ist absolut frei, weil nach christlicher Theologie ist Gott die Liebe. D.h. selbst Gott hat sich selbst gebunden, wie effektiv, ist eine andere Frage. Absolute Freiheit gibt es auch im griechisch-antiken Götterhimmel nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
04.09.2016, 10:58

Danke! Da hast du echt recht. So weit hab ich garnicht gedacht

0

Die absolute Freiheit wäre die Anarchie , weil kein Gesetz dich einschränken kann. Eine andere Frage ist natürlich , ob diese absolute Freiheit erstrebenswert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolute Freiheit, kann nie existieren, da deine Freiheit dort aufhören muss, wo sie die Freiheit anderer einschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?